Currently: 2 users online.
Mail

Neuigkeiten

Phänomenta

Mit den Sinnen Naturwissenschaften erfahren
 

Die Dezember-Ausgabe des Schulfensters ist online

Nachrichten aus dem DBG
 

News aus der Cafeteria

Bäckerei Peter neuer Lieferant
 

Vorlesewettbewerb

Spannung in Klasse 6
 

Salesianische Sportspiele

Neues zum Großevent 2020
 

Tolle Leistungssteigerung

A-Jugend wird Gruppensieger
 

VDE-Schüleraktionstag

"Alles digital, oder was?"
 

Lizenzen und Zertifikate sind Türöffner

Don-Bosco-Schüler erhalten Zusatzqualifikationen für die Studien- und Berufswelt
 

AG Geschichte besucht Kloster Stiepel

"Damit wir nie vergessen"
 

Auftakt zur Schulfußball-Saison

C-Junioren eine Runde weiter
 

Verein der Ehemaligen des DBG

2. Ehemaligenturnier
 

Ideensammlung für den Schlosspark

SV zeigt Perspektiven auf
 

lit.RUHR

Neuntklässler beim Literaturfestival
 

Einführungsseminar der EF

Methoden- und Orientierungstage in der Eifel
 

Heimspiel für Knebel

Uwe Lyko begeistert in Don-Bosco
 

Ältere Nachrichten...

 

You are here: FächerFÄCHERBIOLOGIE

 

 Wer, wie, was? Der, die, das! Wieso, weshalb, warum?
Die Biologiefachschaft stellt sich vor

 

Biologie, die Lehre vom Leben, birgt eine unzählbare Anzahl an Fragen und rätselhaften Phänomenen, denen wir in den Sekundarstufen I und II in Anlehnung an den Kernlehrplan für Biologie nachgehen wollen.

Fragen wie diese nehmen wir zum Anlass, die naturwissenschaftliche Grundbildung unserer SchülerInnen zu fördern. Dazu zählt, naturwissenschaftliche Phänomene zu kennen, biologische Arbeitsweisen wie beobachten, mikroskopieren, experimentieren zu erlernen, Zusammenhänge zu verstehen und zu bewerten. Dabei nimmt auch der Mensch im Kontext seiner Umwelt eine besondere Stellung ein, die das eigene Handeln „umweltbewusst“ gestalten soll. 

In unseren modern eingerichteten Fachräumen bemühen wir uns diese Vorgaben möglichst praxis- und handlungsorientiert umzusetzen. Auch Unterrichtsgänge in die Natur, Exkursionen und die Integration von Experten in den Unterricht gehören zu einer für die SchülerInnen möglichst naturnahen Bildung:

Das Fach Biologie wird am DBG in der Sekundarstufe I im Umfang von sechs Stunden erteilt. Der Unterricht ist wie folgt auf die Jahrgangsstufen verteilt:

Als Fachbuch ist für die Sekundarstufe I die FOKUS-Reihe von Cornelsen eingeführt.

Der Unterricht in der Sekundarstufe II orientiert sich an den obligatorischen Vorgaben für das Zentralabitur (http://www.standardsicherung.nrw.de/abitur-gost/fach.php?fach=6). Dabei ist es uns auch hier ein Anliegen, den SchülerInnen in Grund- und Leistungskursen ein umfassendes Verständnis von den zentralen Phänomenen aus den Bereichen Ökologie, Genetik, Evolution und Neurobiologie zu vermitteln. Zwar steht in der Oberstufe die theoriegeleitete wissenschaftsorientierte Arbeit im Vordergrund, aber auch hier bemühen wir uns praxisorientiert zu arbeiten.

In den Grundkursen wird das Fach mit 2,25 Stunden wöchentlich, in Leistungskursen mit 3,75 Stunden unterrichtet. Hier nutzen wir die „Grüne Reihe“ von Cornelsen sowie den Sammelband „Natura“ von Klett als Fachbuch für unseren Unterricht.

Unterrichtet wird das Fach Biologie an unserer Schule von

Frau Grimm, Frau Berger, Frau Hohmann, Herrn von Przewoski und Frau Seroka.