Currently: 1 user online.
Mail

Neuigkeiten

Alpentour der AG Radfahren

"Passzwang" im Oberallgäu

 

Die Juli-Ausgabe des Schulfensters ist online

Nachrichten aus dem DBG

 

Bürgerprojekt "Stadtteilhabe"

GK Erdkunde leistet Stadtplanung

 

Wettbewerbe Gesellschaftswissenschaften

Diercke Wissen und Heureka 2017

 

Mathematik zum Anfassen und Erleben

Exkursion der LKs Mathematik

 

VDE Technikpreis

Bohnenbox überzeugt Jury

 

Exkursion zum DLR-Labor

9A an der TU Dortmund

 

NRW-Schülerwettbewerb Fuelcellbox 2017

Techniker landen auf Platz 3

 

Techniker landen auf Siegertreppchen

Smarte Garage prämiert

 

Jedes Los war ein doppelter Gewinn

Engagement für Haiti

 

Bildergalerie

Sportspiele Sevilla 2017

 

WRO-Wettbewerb

Don Bots und Don Robots im Einsatz

 

Hausmusikabend 2017

Link zur Bildergalerie

 

Willkommen in Güllen!

9B zu Besuch bei Dürrenmatts alter Dame

 

1000 Herzen für Essen

DBG beim Wohltätigkeitslauf dabei

 

Ältere Nachrichten...

 

You are here: Erprobungsstufe (5/6)


"Damit das Leben junger Menschen gelingt!"


Der Einstieg in die Klasse 5

Der Wechsel von der Grundschule zum Gymnasium bedeutet für Kinder und ihre Eltern einen einschneidenden Schnitt und den Beginn eines neuen Lebensabschnittes, der zunächst oft von Ängsten und Zweifeln begleitet wird. Es stellen sich immer wieder die gleichen Fragen: Überfordere ich mein Kind? Wird es sich in dem neuen Umfeld wohlfühlen? Findet es neue Freunde?

Diesen Unsicherheiten wollen wir begegnen, indem wir uns als katholische Angebotsschule in der Trägerschaft der Salesianer Don Boscos an den Ideen des Ordensgründers Johannes Bosco orientieren und den Grundsatz „Damit das Leben junger Menschen gelingt“ in den Mittelpunkt unseres Handelns stellen.
Daraus ergeben sich neben dem systematischen Lernen und Vorbereiten auf die Anforderungen des Lebens sowie des menschlichen Miteinanders weitere Verpflichtungen, die gerade auch in der Erprobungsstufe von großer Bedeutung sind, wie z.B. die Schaffung einer Atmosphäre der Geborgenheit und des Angenommenseins.
Hinzu kommt, dass wir im Sinne Don Boscos immer den ganzen Menschen im Auge haben. Deshalb gehört zu einer Schule in salesianischer Trägerschaft immer auch ein umfangreiches außerschulisches Angebot mit dem Ziel gemeinsamer Freizeitaktivitäten – z. T. auch mit den Eltern. Auch diesem Anspruch wollen wir gerade in der Erprobungsstufe gerecht werden.


 

 

Auf den folgenden Seiten möchten wir Sie über dieses Angebot informieren und freuen uns auf die persönliche Begegnung, bei der wir uns gerne Ihren Fragen stellen.

Herzliche Grüße  

Thomas Egbert
(Erprobungsstufenkoordinator)

  Zum Weiterlesen