Currently: 1 user online.
Mail

Neuigkeiten

DBG ist Schulsieger beim STADTRADELN

Siegerehrung im Essener Rathaus
 

Stabwechsel am St. Johannesstift

Jan Beewen wird neuer Einrichtungsleiter
 

Bildergalerie Kulturtag

Das DBG ist bunt
 

Turnhalleneinweihung

Renovierung abgeschlossen

 

Exkursionen der Jahrgangsstufen 7 und 8

Besuch der Alten Synagoge und des Weltkulturerbes Zeche Zollverein
 

Schachtalent am DBG

Deutscher Vizemeister

 

Die Juni-Ausgabe des Schulfensters ist online

Nachrichten aus dem DBG
 

Sehnsucht - wovon wir träumen

Theaterstück des DaGe-Kurs Jgst. 9
 

Europawahl 2024

Ergebnisse der Juniorwahl am DBG
 

Schulradeln

DBG auf Anhieb Stadtsieger

 

XXXII. Salesianische Sportspiele

Riesenerfolg in Genua

 

Beachweek

Sport in der City
 

AG Geschichte on Tour

9. Exkursion führte zur Halde Rungenberg
 

Schenk mir eine Schulstunde

Thomas Kutschaty und die Handynummer des Bundeskanzlers
 

Wettbewerb Schüler.ING

DBG dreimal im Finale

 

Ältere Nachrichten...

 

You are here: Mittelstufe (7/8/9/10)

Die Mittelstufe

„Damit das Leben junger Menschen gelingt“ 

Nach einem erfolgreichen Abschluss der Erprobungsstufe gehen die Schülerinnen und Schüler in die Mittelstufe über, die die Jahrgangsstufen 7 bis 10 umfasst.

Im Zentrum der gymnasialen Ausbildung übernimmt die Mittelstufe neben der Vermittlung der fachlichen Inhalte und Methoden auch die wichtige Aufgabe, die Schülerinnen und Schüler beim Erlernen von Teamfähigkeit und Selbständigkeit zu unterstützen.

In dieser Phase, die von einschneidenden entwicklungsbedingten Veränderungen (Pubertät), sozialen Reifeprozessen und wachsenden intellektuellen Anforderungen geprägt ist, versuchen wir am Don-Bosco-Gymnasium,  die Schülerinnen und Schüler durch zusätzliche beratende Begleitung im Sinne einer Sozialisationsergänzung  zu unterstützen.

Das Ziel besteht darin, an die Erfahrungen und Ergebnisse der Erprobungsstufe anzuknüpfen und die Schülerinnen und Schüler am Ende der Jahrgangsstufe 10 so vorbereitet in die gymnasiale Oberstufe übergehen zu lassen, dass sie sowohl die fachlichen und methodischen als auch sozialen Kompetenzen besitzen, die ihnen ein erfolgreiches Arbeiten in der Oberstufe ermöglichen.

Nach der Erprobungsstufe (Klassen 5/6) nehmen wir Schülerinnen und Schüler anderer Schulformen (z.B. Realschule) auf, für die der gymnasiale Bildungsweg eine sinnvollere Lösung schulischen Lernens darstellt.

Auf den folgenden Seiten möchten wir Sie über die Struktur und die Angebote in der Mittelstufe informieren.

Gerne stehen wir Ihnen auch für persönliche Beratungsgespräche zur Verfügung.