Currently: 2 users online.
Mail

Neuigkeiten

lit.RUHR

Neuntklässler beim Literaturfestival
 

Einführungsseminar der EF

Methoden- und Orientierungstage in der Eifel
 

Heimspiel für Knebel

Uwe Lyko begeistert in Don-Bosco
 

Pater Nosbisch mit Schülersprechern in Köln

Die K&K-Tour
 

News aus der Cafeteria

Schulcafeteria geht ins 20. Jahr
 

Die August-Ausgabe des Schulfensters ist online

Nachrichten aus dem DBG

20 Jahre Koedukation am DBG

756 Abiturientinnen bis heute
 

Weihnachtsbaumverkauf am DBG

Bäume im Hunsrück handverlesen
 

Eine Exkursion zum Nachdenken

8B und 8C im Lager Westerbork
 

Das Welterbe in der Nachbarschaft

8A erkundet Kokerei Zollverein
 

VDE-Technikpreis

RescueRudi holt Platz 1
 

Fuelcellbox 2019

DBG-Techniker auf Platz 2 in NRW
 

Selbstverteidigungskurs am DBG

Starke Mädchen in Klasse 7
 

Raus aus der Schule – rein ins Labor

Exkursion zur TU Dortmund
 

Zeitreise durch die Binnenschiffahrtsgeschichte

AG Geschichte on Tour
 

Ältere Nachrichten...

 

You are here: FächerFÄCHERMUSIK

Aufgaben des Faches Musik am DBG

Musik ist Bestandteil unserer menschlichen Kultur (Kulturgeschichte, Musik als Mittel ästhetischer Selbstverwirklichung, Ausdruck von Gruppenzugehörigkeit). Musik begleitet den Menschen sein ganzes Leben.
Daraus ergibt sich die Aufgabe des Musikunterrichtes Schülerinnen und Schülern die Vielfalt der Musik aufzuzeigen und ihnen ein reflektiertes Selbstbestimmen innerhalb des Musiklebens zu ermöglichen.
Da die Schülerinnen und Schüler im Alltag und Freizeitbereich vielseitig im Umgang mit Musik umgeben sind, sollten sie über das mediale Musikangebot hinaus Kompetenzen beim eigenen Musizieren und Singen (z.B. im Schulchor, im Schulblasorchester, in der Bühnenband, im Kammermusikkreis), beim interaktiven Umgang mit dem Internet sowie beim Besuch von Konzerten und Theaterveranstaltungen erwerben können.
Im Sinne der eigenständigen und selbstbewussten Teilhabe an der Musikkultur sind musikalische Kompetenzen (vor allem Wahrnehmungs- und Gestaltungskompetenzen) sowie ein sicheres Fachwissen im Umgang mit Musik zu entwickeln und zu erproben, um eine eigenständige Meinung und eine sachbezogene Wertung von Musik zu erreichen.
Aus diesen Aufgaben ergeben sich für das Fach Musik am DBG folgende
fachspezifische Ziele:


Stoffverteilungsplan der Klassen 5/6


Musik machen Die Stimme; Umgang mit Liedern; Songs unserer Zeit; Tanzwerkstatt; Instrumentenkunde; Spielen und Bauen von Blas-, Saiten- und Schlaginstrumenten

Musiklehre Musik aufschreiben mit Wörtern und grafischen Zeichen; Metrum; Takt; Rhythmus; Töne (G- und F-Schlüssel); Tonleitern; Tonarten

Musik hören Erlebnis Musik; barocke und klassische Komponisten sowie ihre Werke; Klangerfahrungen in programmatischer und zeitgenössischer Musik


Stoffverteilungsplan der Klasse 7


Musik machen Lieder und ihre Themen; Werkstatt Lied - Liedbegleitung; Arrangement eigener Lieder

Musiklehre Mit Tonhöhen gestalten; Intervalle, Dreiklänge,
Formenlehre (Liedformen); Mitlesen einer Partitur in konventioneller Notation

Musik hören Programmmusik; Komponisten und Werke der Romantik ; Wirkungen und Funktionen von Musik
in Geschichte und Gegenwart; Pop- und Rockmusik


Stoffverteilungsplan der Klasse 9


Musik machen Erfinden und Mitwirken eigener Musik (Sprechkanon,
rhythmisches Sprechen, Rap)

Musiklehre Formen: z.B. Oratorium, Oper, Musical, Musiktheater
Musikgeschichte: vom MA bis heute
Jazzgeschichte

Musik hören Musik in den Medien, visuell begleitete Musik (z.B. Videoclips, Musik im Fernsehen, Filmmusik, Opernfilm)


Bewertungskriterien

Die Bewertung im MU nimmt Bezug auf die Lernziele des Lehrplans.
Daraus ergeben sich vier Beurteilungsbereiche, die sich auf schriftliche, mündliche, musizierpraktische und andere fachspezifische Leistungen
beziehen:


- musikalische Hörfähigkeit


- musikalisches Fachwissen (mdl./schriftl. Überprüfung)

- Fähigkeiten über Musik nachzudenken (Auswertungen von Gestaltungsaufgaben..)


- musikalische Gestaltungsfähigkeit (musikalische Darbietungen….)