Currently: 6 users online.
Mail

Neuigkeiten

Jung und Alt gemeinsam kreativ

Kunstprojekt im AWO-Seniorenheim
 

Ein großes Dankeschön zum Abschied

Frau Büttner geht in Ruhestand

 

Experimentieren im DLR School Lab

Neuntklässler an der TU Dortmund

 

Tag des sozialen Engagements

Lasst euch von Don Bosco bewegen
 

Schlaue Mathematikerinnen

OB Thomas Kufen zeichnet Don-Bosco-Schülerinnen aus
 

Reise ins Heilige Land 2023

Rückblick
 

Schulfußball

B-Jugend eine Runde weiter
 

Vorlesewettbewerb

Jury kürt Schulsieger
 

Weihnachtsgrüße aus Haiti

Patres danken für die Unterstützung
 

Buchprojekt Hummel Hilde

Kinderbilderbuch des Q2-Kunstkurses
 

Essen trifft Verona

Schüleraustausch geht auf Entdeckungstour durch die Ruhrmetropole
 

Schule im Theater Oberhausen

Q1-Lk Deutsch besuchen Woyzeck-Aufführung
 

Die Dezember-Ausgabe des Schulfensters ist online

Nachrichten aus dem DBG
 

Die neue stellvertretende Schulleiterin stellt sich vor

Grußwort von Frau Albandak
 

Basketballer verpassen Regierungsbezirksfinale

2. Platz bei der Vorunde in Oberhausen

Ältere Nachrichten...

 

You are here: FächerFÄCHERMUSIK

Aufgaben des Faches Musik am DBG

Musik ist Bestandteil unserer menschlichen Kultur (Kulturgeschichte, Musik als Mittel ästhetischer Selbstverwirklichung, Ausdruck von Gruppenzugehörigkeit). Musik begleitet den Menschen sein ganzes Leben.
Daraus ergibt sich die Aufgabe des Musikunterrichtes Schülerinnen und Schülern die Vielfalt der Musik aufzuzeigen und ihnen ein reflektiertes Selbstbestimmen innerhalb des Musiklebens zu ermöglichen.
Da die Schülerinnen und Schüler im Alltag und Freizeitbereich vielseitig im Umgang mit Musik umgeben sind, sollten sie über das mediale Musikangebot hinaus Kompetenzen beim eigenen Musizieren und Singen (z.B. im Schulchor, im Schulblasorchester, in der Bühnenband, im Kammermusikkreis), beim interaktiven Umgang mit dem Internet sowie beim Besuch von Konzerten und Theaterveranstaltungen erwerben können.
Im Sinne der eigenständigen und selbstbewussten Teilhabe an der Musikkultur sind musikalische Kompetenzen (vor allem Wahrnehmungs- und Gestaltungskompetenzen) sowie ein sicheres Fachwissen im Umgang mit Musik zu entwickeln und zu erproben, um eine eigenständige Meinung und eine sachbezogene Wertung von Musik zu erreichen.
Aus diesen Aufgaben ergeben sich für das Fach Musik am DBG folgende
fachspezifische Ziele:


Stoffverteilungsplan der Klassen 5/6


Musik machen Die Stimme; Umgang mit Liedern; Songs unserer Zeit; Tanzwerkstatt; Instrumentenkunde; Spielen und Bauen von Blas-, Saiten- und Schlaginstrumenten

Musiklehre Musik aufschreiben mit Wörtern und grafischen Zeichen; Metrum; Takt; Rhythmus; Töne (G- und F-Schlüssel); Tonleitern; Tonarten

Musik hören Erlebnis Musik; barocke und klassische Komponisten sowie ihre Werke; Klangerfahrungen in programmatischer und zeitgenössischer Musik


Stoffverteilungsplan der Klasse 7


Musik machen Lieder und ihre Themen; Werkstatt Lied - Liedbegleitung; Arrangement eigener Lieder

Musiklehre Mit Tonhöhen gestalten; Intervalle, Dreiklänge,
Formenlehre (Liedformen); Mitlesen einer Partitur in konventioneller Notation

Musik hören Programmmusik; Komponisten und Werke der Romantik ; Wirkungen und Funktionen von Musik
in Geschichte und Gegenwart; Pop- und Rockmusik


Stoffverteilungsplan der Klasse 9


Musik machen Erfinden und Mitwirken eigener Musik (Sprechkanon,
rhythmisches Sprechen, Rap)

Musiklehre Formen: z.B. Oratorium, Oper, Musical, Musiktheater
Musikgeschichte: vom MA bis heute
Jazzgeschichte

Musik hören Musik in den Medien, visuell begleitete Musik (z.B. Videoclips, Musik im Fernsehen, Filmmusik, Opernfilm)


Bewertungskriterien

Die Bewertung im MU nimmt Bezug auf die Lernziele des Lehrplans.
Daraus ergeben sich vier Beurteilungsbereiche, die sich auf schriftliche, mündliche, musizierpraktische und andere fachspezifische Leistungen
beziehen:


- musikalische Hörfähigkeit


- musikalisches Fachwissen (mdl./schriftl. Überprüfung)

- Fähigkeiten über Musik nachzudenken (Auswertungen von Gestaltungsaufgaben..)


- musikalische Gestaltungsfähigkeit (musikalische Darbietungen….)