Currently: 4 users online.
Mail

Neuigkeiten

DIERCKE Wissen 2019

Erdkunde Jubiläumswettbewerb am DBG
 

Achtungserfolg für Badmintonspieler

Zweiter Platz auf Bezirksebene
 

Aus für letztes Jungen-Team

A-Junioren im Halbfinale ohne Glück
 

7. Tag des sozialen Engagements

Verschiedene Projekte für das ganze DBG
 

Spuren der Industriekultur

AG Geschichte besucht das Bergbaumuseum Bochum
 

Tim freut sich auf den Landeswettbewerb

DBG-Schüler zeigen ihre Klasse beim Essener Mathematikwettbewerb
 

A-Jugend erreicht Halbfinale

Fußballer dominieren Stadtmeisterschaft
 

Israel-Reise des DBG

Reisetagebuch zum Nachlesen
 

"Unsere digitale Welt"

DBG mit vorbildlicher MINT-Förderung
 

Vorlesewettbewerb

des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels

 

Weihnachtsgrüße aus Haiti

Dank für die Adventaktionen

 

Exkursion zur PHÄNOMENTA

Sechstklässler experimentieren
 

Die Dezember-Ausgabe des Schulfensters ist online

Nachrichten aus dem DBG
 

Schulfußball

Aus für C-Junioren
 

Borbecker Weihnachtsmarkt

Siebtklässler sammeln über 700€ für Haiti

Ältere Nachrichten...

 

You are here: ProfilFerienfreizeit in Rimsting

Ferienfreizeit in Rimsting


"Was ist Rimsting? Wo liegt Rimsting?"

Rimsting ist ein kleiner Ort am bayerischen Meer, dem Chiemsee. Dieser liegt zwischen München und Salzburg. Das Haus für unsere Ferienfreizeit gehört den Salesianern. Es gibt dort 4er-, 6er-, 8er- und ein 10er-Zimmer, genügend Duschen und Toiletten, einen großen Aufenthaltsraum, einen großen Speisesaal, eine Terrasse und viel Platz draußen zum Spielen. Bis zur Rimstinger Strandanlage am See sind es ca. 10 min zu Fuß. Es darf auch der Fußballplatz des örtlichen Sportvereins mitbenutzt werden.

Rimsting ist für viele Don-Bosco-Schülerinnen und -Schüler zur "zweiten Heimat" geworden und der Ort, wo viele deiner Mitschülerinnen und Mitschüler schon oft die ersten Wochen der Sommerferien verbracht haben.

Auch viele ehemalige Schüler haben Rimsting lieben gelernt und tauchen noch nach ihrem Abschluss regelmäßig in der Ferienfreizeit als Besucher auf.

 
"Was macht diese Ferienfreizeit so besonders?"
  • die tolle Landschaft
  • der See
  • die vielen Aktionen
    • Schwimmen im See
    • Übernachtungen auf einem Bauernhof im Heu
    • Rudertour
    • Wandertour
    • Fahrradtour
    • Besichtigungen
    • Tretboot fahren
    • nächtliche Besteigung der Kampenwand, um den Sonnenaufgang über dem Chiemsee zu genießen
    • Trampolin
    • spannende Gottesdienste, die du mitgestalten kannst
    • München und (für die Zukunft vorgesehen) Salzburg
    • die sehr gute Gemeinschaft
    • hervorragendes Essen
    • und vieles mehr
 

"Wer fährt mit? Wie kann ich auch dabei sein?"
 
Für die Verpflegung sorgen meist einige Mütter, die während unserer Ferienfreizeit "rund um die Uhr" für uns da sind. Als Betreuer fahren Schülerinnen und Schüler der oberen Klassen mit, die meistens schon seit der 6. Klasse dabei sind. Als Gesamtleiter fungiert seit 2013 DBG-Lehrer Herr Thiel.
 
Wenn du mitfahren willst, schau bei den Elternsprechtagen nach Hinweisen auf die Fahrt in den Chiemgau (liegen als Flyer aus) oder informiere dich direkt bei Herrn Thiel.
Daniel Brieske (Abitur 2012)
Rimsting-Historie 
 

Die erste Ferienfahrt des Don-Bosco-Gymnasiums Essen fand in den Osterferien 1971 nach Steinbild statt. Aus dieser Ferienfahrt entwickelte sich dann ein vielfältiges Ferienfreizeitangebot in den Oster-, Sommer-, Herbst- und Weihnachtsferien, das in den ersten Jahren zu verschiedenen Orten führte. Die Fahrt in den Osterferien wurde leider nach 25 Jahren eingestellt, als die Osterferien auf zwei Wochen verkürzt wurden. Für die Sommerferien hat sich aber ein festes Ziel herauskristallisiert, nämlich Rimsting am Chiemsee. Bis 2011 führte die Ferienfreizeit Bruder Helmut Weckauf; 2012 leitete einmalig Bruder Klaus Bolsinger die Ferienfahrt; seit 2013 hat die Gesamtleitung DBG-Lehrer Herr Thiel.
 
Alles weitere zur Ferienfreizeit kannst du dir auf den Seiten der Freizeit anschauen - folge einfach den unten stehenden Links. Es gibt jedes Jahr eine neue Rimstinghompage, auf den sich auch die Eltern der Schulkinder, während der Fahrt, informieren können. Sie ist unter www.rimstingfahrt.de erreichbar.
 
Homepages von den alten Freizeiten finden sich unter dem Link http://www.rimstingfahrt.de/alt/