Currently: 13 users online.
Mail

Neuigkeiten

Arbeitsaufträge

Für den Distanzunterricht
 

VDE-Technikpreis

Smarte Laterne holt Platz 3

 

Natur und Luftreinigung

Projekt der Klasse 6A

 

Was bedeutet Jesus für uns?

Projekt der evangelischen Sechstklässler

 

Schulbuchrückgabe Q2

Bücherwagen steht in der Pausenhalle bereit
 

Verabschiedung der Referendare

Ausbildung erfolgreich abgeschlossen

 

Mottowoche der Abiturienten

Kleine Galerie
 

Die März-Ausgabe des Schulfensters ist online

Nachrichten aus dem DBG
 

Neue Torsomodelle und Experimentiersätze

Förderverein unterstützt Biologie und Physik

 

Geklaute Vergangenheit

Zk Geschichte (Q2) untersucht Querdenker "Vor-Urteile"
 

Maccheroni können Brücken sein

Nudelexperiment des GK Technik

 

DBG-Late-Night

Digitaler Abi-Gag
 

Regelungen für den Unterricht

[überholt]

 

1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland

Einladung zum interreligösen Dialog
 

Jerusalema-Challenge

Flashmob am DBG
 

Ältere Nachrichten...

 

You are here: Start

Willkommen in Güllen!

news3 >>


Zum letzten Mal in dieser Spielzeit zeigte das Bochumer Schauspielhaus Friedrich Dürrenmatts tragische Komödie „Der Besuch der alten Dame“ in der Inszenierung von Anselm Weber. Passend zu der im Unterricht behandelten Lektüre machte sich die 9B auf den Weg, um den Klassiker einmal auf der Bühne zu erleben. Besonders wird uns der dröhnende Damenbass von Mechthild Großmann, bekannt als Vorgesetzte der Münsteraner Tatort-Kommissare Börne und Thiel, in Erinnerung bleiben, die in der Hauptrolle als Claire Zachanassian groß aufspielte.

Sehr schön auch, dass uns insgesamt elf Eltern begleiteten, die zwischen den zahlreichen Schülern den Abend hoffentlich auch ein wenig genießen konnten!

 

Zuletzt geändert am: 11.05.2017 um 21:32

Zurück