Currently: 10 users online.
Mail

Neuigkeiten

Präsenzunterricht wieder ab Dienstag, 11.05.21

Informationen zum Wechselunterricht
 

Arbeitsaufträge

Für den Distanzunterricht
 

VDE-Technikpreis

Smarte Laterne holt Platz 3

 

Natur und Luftreinigung

Projekt der Klasse 6A

 

Was bedeutet Jesus für uns?

Projekt der evangelischen Sechstklässler

 

Schulbuchrückgabe Q2

Bücherwagen steht in der Pausenhalle bereit
 

Verabschiedung der Referendare

Ausbildung erfolgreich abgeschlossen

 

Mottowoche der Abiturienten

Kleine Galerie
 

Die März-Ausgabe des Schulfensters ist online

Nachrichten aus dem DBG
 

Neue Torsomodelle und Experimentiersätze

Förderverein unterstützt Biologie und Physik

 

Geklaute Vergangenheit

Zk Geschichte (Q2) untersucht Querdenker "Vor-Urteile"
 

Maccheroni können Brücken sein

Nudelexperiment des GK Technik

 

DBG-Late-Night

Digitaler Abi-Gag
 

Regelungen für den Unterricht

[überholt]

 

1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland

Einladung zum interreligösen Dialog
 

Ältere Nachrichten...

 

You are here: Start

Abi-Gag 2018

news3 >>


Unter dem Motto "JVAbi - Trotz schlechter Führung entlassen" endete für unsere Q2 am Freitag vor den Osterferien die Unterrichtszeit. Im Vorfeld des Abi-Gags hatten die angehenden Abiturienten einige ihrer Lehrerinnen und Lehrer zur Fahndung ausgeschrieben und verhaftet. Die Vorwürfe reichten von schlechten Witzen über zu gutes Aussehen und zu große Motivation bis hin zur Unterstützung eines Fußballvereins nördlich von Essen. Durch die erfolgreiche Teilnahme an Spielen mit und gegen die Q2 konnten sich letztlich aber alle Pädagogen wieder aus den Fängen der Schüler-Justiz befreien.

Das Kollegium des DBG wünscht all seinen Abiturienten nun eine gute Vorbereitung auf die Klausuren und viel Erfolg beim Ablegen der Reifeprüfung.

Die Gruppenfotos können per Rechtsklick in 4000 Pixeln Breite heruntergeladen werden.

   

Text und Fotos (15): SuoC; unterstes Foto: Simon Th. Schütz/Max Flügel

Zuletzt geändert am: 09.06.2018 um 16:08

Zurück