Currently: 5 users online.
Mail

Neuigkeiten

Bundesfreiwilligendienst

Stellenangebot der Salesianer
 

Spiritueller Impuls

Jeden Tag neu
 

Allgemeine Corona-Informationen

Regeln, Zeugnisnoten
 

Demonstration gegen Rassismus

SV bei Protestzug in Düsseldorf
 

Urlaub bei Don Bosco

Angebote der Salesianer
 

Informationen zur Berufsorientierung

Klassen 8, EF, Q1 und Q2
 

Sportangebote

Für das Home-Office
 

Von der Realschule zum Don-Bosco-Gymnasium

Beratungsangebot
 

Differenzierungswahl der Jgst. 7

Informationen der Fächer
 

Sprachenwahl der Jgst. 6

Informationen der Fächer
 

Salesianische Sportspiele

Impuls zum ausgefallenen Eröffnungstag
 

Sportspiele abgesagt

PGSI 2020 entfallen wegen Pandemie
 

Veni, vidi, vici

Beste Lateinvokabel-Kenner geehrt
 

Auf den Spuren von Hundertwasser

Acrylgemälde aus dem Kunstunterricht
 

Studienreise nach Berlin

Kulturtrip des Q2 Deutsch-LK in die Hauptstadt
 

Ältere Nachrichten...

 

You are here: Start

Salesianische Sportspiele in der Heimat Don-Boscos

news3 >>

 

Basketballer holen die Silbermedaille

Die Basketballer des Don-Bosco-Gymnasiums haben bei den Salesianischen Jugendspielen die Silbermedaille gewonnen. Im Endspiel gegen die jahrgangsältere Mannschaft von Don-Bosco-Zagreb war das Team  spielerisch und physisch unterlegen und verlor mit 63:93.

In den Gruppenspielen hatten die DBG-Basketballer gegen Valencia (79:38) und Turin (79:64) klar gewonnen. Im Spiel um den Gruppensieg gab es eine unglückliche 63:73 Niederlage gegen Catania (63:73). Dank des deutlichen Korbverhältnisses (221:175) erreichten die Borbecker Korbjäger denoch als beste Gruppenzweite das Halbfinale gegen Lissabon. In einem hart umkämpften Match legte das DBG-Team mit einem 28:12-Lauf im zweiten Viertel den Grundstein zum 72:55 Sieg und feierte den Finaleinzug.

Beim Fußballturnier auf dem Platz La Certezza traten die A- und B-Jugend des Don-Bosco-Gymnasiums in einer gemeinsamen Siebenergruppe an und spielten dabei gegen eine italienische und vier belgische Mannschaften, deren altersmäßige Zuordnung oft unklar blieb. Nach schwachem Start gelangen dem älteren Jahrgang zwei Siege gegen Haacht und Perugia. Die B-Jugend holte einen klaren Sieg gegen Perugia. Viel Beachtung und eine große Kulisse fand am zweiten Tag das DBG-Derby, bei dem sich die B-Jugend von Herrn Schulte-Oversohl in prächtiger Form präsentierte und etwas Pech hatte, dass sie gleich mehrfach den Siegtreffer verpasste. Da auf der anderen Seite gegen Ende eines spannenden Spiels auch Herrn von der Gathens A-Jugend zwei dicke Tormöglichkeiten hatte, ging das 0:0 letztendlich aber in Ordnung und wird allen Beteiligten in lebhafter Erinnerung bleiben.

Insgesamt 62 Schülerinnen und Schüler des DBG haben an den 26. Salesianischen Sportspielen teilgenommen, die aus Anlass des 200. Geburtstags Don Boscos in Turin stattfanden.


Ein Höhepunkt der Fahrt war der gemeinsame Gottesdienst aller Teilnehmer in der Maria Hilf-Basilika in Valdocco. Hier ist Don-Bosco in einem Glassarg beerdigt.

Am Schlusstag ging es nach Becchi, dem Geburtsort Don Boscos, wo die Borbecker Gruppe sich vor seinem Wohnhaus zum Gruppenbild aufstellte.
  Groß ist nun die Freude auf die nächsten salesianischen Sportspiele, die vom 04. bis 09. Mai 2016 in Bratislava und Wien stattfinden.
Scr

Zuletzt geändert am: 19.05.2015 um 22:17

Zurück