Currently: 3 users online.
Mail

Neuigkeiten

Abi-Gag und Mottowoche

Bildergalerie
 

Allbau-Schachturnier

DBG als Seriensieger
 

Cambridge Zertifikate

Q2-Schüler glänzen mit Englisch-Kenntnissen
 

Little Red Rock

Kleine Bildergalerie zum Hausmusikabend 2019
 

Nelli Lorenz in den Sing Offs

Schülerin der 8B ist weiterhin erfolgreich bei The Voice Kids
 

Sponsorenlauf

Zugunsten der Salesianischen Sportspiele 2020
 

VDE-Technikpreis 2019

DBG erreicht Endrunde
 

FUELCELLBOX-Schülerwettbewerb 2019

Don-Bosco-Gymnasium im Finale
 

THE VOICE KIDS 2019

Nelli Lorenz vom DBG in den Blind Auditions erfolgreich

Exkursion ins DLR School Lab

9C an der Universität Dortmund
 

veni vidi vici

Sieger im lateinischen Vokabelwettbewerb geehrt
 

Die Februar-Ausgabe des Schulfensters ist online

Nachrichten aus dem DBG
 

DIERCKE Wissen 2019

Erdkunde Jubiläumswettbewerb am DBG
 

Achtungserfolg für Badmintonspieler

Zweiter Platz auf Bezirksebene
 

Aus für letztes Jungen-Team

A-Junioren im Halbfinale ohne Glück
 

Ältere Nachrichten...

 

You are here: Start

Nikolausfeier am DBG

news3 >>
Es ist ein guter Brauch am Don-Bosco-Gymnasium, die Adventszeit mit verschiedenen Angeboten zu gestalten.
Zur traditionellen Nikolausfeier waren mehr als 130 Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 und 6 gekommen. Sie bastelten in der Pausenhalle gemeinsam mit ihren Klassenlehrern und Eltern kleine Weihnachtsteller, Geschenkanhänger, Tischdekorationen, Weihnachtskarten und vieles mehr. Dazu gab es Plätzchen, Kuchen und Getränke.
Danach ging es in den Theatersaal, wo mit adventlichen Liedern der Nikolaus begrüßt wurde. Pater Dötsch war wieder in die Rolle des Schutzpatron der Kinder, Schüler und Studenten geschlüpft. Und er hatte reichlich Gaben mitgebracht. Dank der großzügigen Spenden der Eltern gab es für jedes Kind nicht nur einen Schokoladen-Nikolaus, sondern auch ein Geschenk.
 
 
Schulseelsorgerin Simone Honecker, die den adventlichen Familiennachmittag organisiert hatte, dankte am Ende den vielen Helferinnen und Helfern.

Zuletzt geändert am: 17.12.2014 um 20:24

Zurück