Currently: 3 users online.
Mail

Neuigkeiten

DBG ist Schulsieger beim STADTRADELN

Siegerehrung im Essener Rathaus
 

Stabwechsel am St. Johannesstift

Jan Beewen wird neuer Einrichtungsleiter
 

Bildergalerie Kulturtag

Das DBG ist bunt
 

Turnhalleneinweihung

Renovierung abgeschlossen

 

Exkursionen der Jahrgangsstufen 7 und 8

Besuch der Alten Synagoge und des Weltkulturerbes Zeche Zollverein
 

Schachtalent am DBG

Deutscher Vizemeister

 

Die Juni-Ausgabe des Schulfensters ist online

Nachrichten aus dem DBG
 

Sehnsucht - wovon wir träumen

Theaterstück des DaGe-Kurs Jgst. 9
 

Europawahl 2024

Ergebnisse der Juniorwahl am DBG
 

Schulradeln

DBG auf Anhieb Stadtsieger

 

XXXII. Salesianische Sportspiele

Riesenerfolg in Genua

 

Beachweek

Sport in der City
 

AG Geschichte on Tour

9. Exkursion führte zur Halde Rungenberg
 

Schenk mir eine Schulstunde

Thomas Kutschaty und die Handynummer des Bundeskanzlers
 

Wettbewerb Schüler.ING

DBG dreimal im Finale

 

Ältere Nachrichten...

 

You are here: Start

Nächster Coup der AG Schach

news3 >>


Mit dem hochgesteckten Ziel, es unter die ersten Zehn zu schaffen, war unsere AG Schach zum NRW-Landesfinale nach Hamm/Westfalen gereist. Am Ende erspielte sich das Don-Bosco-Gymnasium unter 50 Teams den fünften Platz und verpasste das Siegertreppchen - es gab Pokale aus Holz in Form von König, Dame und Turm - nur denkbar knapp.

Insbesondere Mykola Korchynski (IK IV, rechts) behielt in teils abenteuerlichen Kämpfen stets die Nerven und sammelte alle Punkte ein. Für seine herausragende Leistung erhielt Mykola schließlich sogar eine Schachmedaille wie einstmals "unser" heutiger Großmeister Timo Küppers.


Der Zusammenhalt in beiden Mannschaften - die Zweite belegte Platz 46 - und das Mitfiebern waren vorbildlich. Auch deshalb ist diesmal kein DBG-Spieler und keine DBG-Spielerin ohne Punkte nach Hause gegangen. (G. Kindermann)

Unser Dank gilt Familie Kindermann
für die perfekte Vorbereitung und Begleitung des Events!
 
 
 
 

Zuletzt geändert am: 07.03.2024 um 11:36

Zurück