Currently: 5 users online.
Mail

Neuigkeiten

DBG ist Schulsieger beim STADTRADELN

Siegerehrung im Essener Rathaus
 

Stabwechsel am St. Johannesstift

Jan Beewen wird neuer Einrichtungsleiter
 

Bildergalerie Kulturtag

Das DBG ist bunt
 

Turnhalleneinweihung

Renovierung abgeschlossen

 

Exkursionen der Jahrgangsstufen 7 und 8

Besuch der Alten Synagoge und des Weltkulturerbes Zeche Zollverein
 

Schachtalent am DBG

Deutscher Vizemeister

 

Die Juni-Ausgabe des Schulfensters ist online

Nachrichten aus dem DBG
 

Sehnsucht - wovon wir träumen

Theaterstück des DaGe-Kurs Jgst. 9
 

Europawahl 2024

Ergebnisse der Juniorwahl am DBG
 

Schulradeln

DBG auf Anhieb Stadtsieger

 

XXXII. Salesianische Sportspiele

Riesenerfolg in Genua

 

Beachweek

Sport in der City
 

AG Geschichte on Tour

9. Exkursion führte zur Halde Rungenberg
 

Schenk mir eine Schulstunde

Thomas Kutschaty und die Handynummer des Bundeskanzlers
 

Wettbewerb Schüler.ING

DBG dreimal im Finale

 

Ältere Nachrichten...

 

You are here: Start

Jahresleitgedanke des Generaloberen

news3 >>


Der Leitgedanke des Generaloberen der Salesianer Don Boscos, Don Ángel Fernández Artime SDB, für das Jahr 2017 – Eine Ermutigung für unsere Schule und die gesamte Einrichtung:
 

WIR SIND EINE FAMILIE! Jedes Haus sei Schule des Lebens und der Liebe  

Dies sei das „Gütesiegel“, so wünscht es sich der Generalobere, einer jeder salesianischen Einrichtung. Der familiäre Geist soll unser Zusammenleben und Zusammenarbeiten prägen: Wir wissen, dass es in vielen Familien unserer Schüler und Schülerinnen schmerzhafte und schwierige Situationen gibt, die sie belasten. Mit Empathie, Verständnis und Nähe können wir einen wichtigen Beitrag leisten zur Begleitung, zur Reifung und Heilung. Dies aber nicht nur mit Blick auf die Schülerinnen und Schüler sondern auch mit Blick auf unser Zusammensein im Kollegium, in der gesamten Schulgemeinschaft.

Barmherzigkeit, Vergebung, eine gute Kommunikation, Zuhören können, miteinander Lernen und einander wohlwollend korrigieren,  Werte vermitteln und Zuneigung schenken – dies alles einzuüben und vorzuleben – stärkt unseren familiären Geist. 

So wird unsere Schule zur Schule des Lebens und der Liebe – mögen wir auch in diesem Jahr immer wieder diese Erfahrungen machen. Gott möge uns auf diesem Weg begleiten, das wünsche ich uns für dieses Jahr.

Pater Otto Nosbisch (SDB)

Ausführliche Erläuterungen zu diesem Leitgedanken finden sich  in diesem interessanten Video:

Zuletzt geändert am: 29.01.2017 um 20:05

Zurück