Currently: 3 users online.
Mail

Neuigkeiten

Besondere Zeiten

Cafeteria startet eingeschränkt
 

Informationen zur Über-Mittag-Betreuung

Änderungen wegen Corona

 

Katleen Berger

ist neue stellvertretende Schulleiterin
 

Ja ist denn schon Weihnachten?

Tannenbäume für die Haiti-Aktion ausgezeichnet
 

Verabschiedung

Georg Leibold geht nach 38 Jahren am DBG in den Ruhestand
 

Bundesfreiwilligendienst

Stellenangebot der Salesianer
 

Spiritueller Impuls

Jeden Tag neu
 

Allgemeine Corona-Informationen

Regeln, Zeugnisnoten
 

Demonstration gegen Rassismus

SV bei Protestzug in Düsseldorf
 

Urlaub bei Don Bosco

Angebote der Salesianer
 

Informationen zur Berufsorientierung

Klassen 8, EF, Q1 und Q2
 

Sportangebote

Für das Home-Office
 

Von der Realschule zum Don-Bosco-Gymnasium

Beratungsangebot
 

Differenzierungswahl der Jgst. 7

Informationen der Fächer
 

Sprachenwahl der Jgst. 6

Informationen der Fächer
 

Ältere Nachrichten...

 

You are here: Start

Deutsch-Französischer Schüleraustausch 2015

news3 >>


Liebe Eltern, liebe Schüler!

Seit 2001 nimmt das Don-Bosco-Gymnasium am Schüleraustausch mit der BMV-Schule und deren Partnerschule Notre Dame des Oiseaux in Paris teil.

Auch in diesem Schuljahr besteht für Jungen der Klassen 8 und 9 (in Ausnahmefällen auch Klasse 7) die Möglichkeit, an diesem Schüleraustausch teilzunehmen. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, muss gegebenenfalls eine Auswahl getroffen werden.

Wichtig: Da der Gegenbesuch der französischen Schüler zeitgleich mit dem Austausch nach Grenoble stattfinden wird, können nur Jungen teilnehmen, die nicht nach Grenoble fahren.

Voraussetzung für die Teilnahme am Austausch sind u.a. folgende Kriterien:

Aufgeschlossenheit gegenüber Frankreich und den Franzosen, Gesprächsbereitschaft (Unterbringung in Gastfamilien), Anpassungsfähigkeit und Bereitschaft, evtl. auftretenden Schwierigkeiten zu bewältigen, Selbständigkeit, angemessenes Sozialverhalten.

Folgende Termine sind geplant:

Fahrt nach Paris: Samstag 31. Januar – Sonntag 8. Februar 2015

Gegenbesuch der Franzosen: Freitag 20. März –  Freitag 27. März 2015

Die Kosten (Hin- und Rückfahrt mit dem Bus/Bahn, Ausflüge, Besichtigungen etc.) betragen ungefähr 250 Euro.

Zu einem Informationstreffen wird rechtzeitig eingeladen. Das Anmeldeformular findet sich hier.

Mit freundlichen Grüßen

Katja Jahn

 

 

Zuletzt geändert am: 23.08.2014 um 21:18

Zurück