Currently: 5 users online.
Mail

Neuigkeiten

DIERCKE Wissen 2019

Erdkunde Jubiläumswettbewerb am DBG
 

Achtungserfolg für Badmintonspieler

Zweiter Platz auf Bezirksebene
 

Aus für letztes Jungen-Team

A-Junioren im Halbfinale ohne Glück
 

7. Tag des sozialen Engagements

Verschiedene Projekte für das ganze DBG
 

Spuren der Industriekultur

AG Geschichte besucht das Bergbaumuseum Bochum
 

Tim freut sich auf den Landeswettbewerb

DBG-Schüler zeigen ihre Klasse beim Essener Mathematikwettbewerb
 

A-Jugend erreicht Halbfinale

Fußballer dominieren Stadtmeisterschaft
 

Israel-Reise des DBG

Reisetagebuch zum Nachlesen
 

"Unsere digitale Welt"

DBG mit vorbildlicher MINT-Förderung
 

Vorlesewettbewerb

des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels

 

Weihnachtsgrüße aus Haiti

Dank für die Adventaktionen

 

Exkursion zur PHÄNOMENTA

Sechstklässler experimentieren
 

Die Dezember-Ausgabe des Schulfensters ist online

Nachrichten aus dem DBG
 

Schulfußball

Aus für C-Junioren
 

Borbecker Weihnachtsmarkt

Siebtklässler sammeln über 700€ für Haiti

Ältere Nachrichten...

 

You are here: Start

Das DBG Schauspiel-Ensemble

news3 >>

Das DBG Schauspiel-Ensemble

Das Schulleben des Don Bosco Gymnasiums ist mit Beginn dieses Monats um eine Facette reicher, denn ab jetzt besitzt unsere Schule ein eigenes Schauspiel-Ensemble. Dieses hat sich zur Aufgabe gemacht, Veranstaltungen am DBG schauspielerisch zu begleiten und bei Feierlichkeiten mitzuwirken. Um diesem Ziel gerecht werden zu können und der Freude an den vielseitigen Bereichen des Theaterspielens nachzugehen, werden die Schülerinnen und Schüler, die in der Vergangenheit bereits häufig ihr Bühnentalent bewiesen haben, ganzjährig in regelmäßigem Abstand unterrichtet und zusätzlich dazu durch Experten aus dem Bereich des professionellen Schauspiels gefördert. Zur ersten Generation des DBG Schauspiel-Ensembles gehören Lea Wenke, Franziska Schuba, Lioba Schoofs, Julia van Beek, Annika Sandgathe, Morten Brinkmann und Paul Quildies; die Leitung hat Philipp Thiel.

 

Zuletzt geändert am: 06.11.2012 um 10:59

Zurück