Currently: 4 users online.
Mail

Neuigkeiten

Lizenzen und Zertifikate sind Türöffner

Don-Bosco-Schüler erhalten Zusatzqualifikationen für die Studien- und Berufswelt
 

AG Geschichte besucht Kloster Stiepel

"Damit wir nie vergessen"
 

Auftakt zur Schulfußball-Saison

C-Junioren eine Runde weiter
 

Die Oktober-Ausgabe des Schulfensters ist online

Nachrichten aus dem DBG
 

Verein der Ehemaligen des DBG

2. Ehemaligenturnier
 

Ideensammlung für den Schlosspark

SV zeigt Perspektiven auf
 

lit.RUHR

Neuntklässler beim Literaturfestival
 

Einführungsseminar der EF

Methoden- und Orientierungstage in der Eifel
 

Heimspiel für Knebel

Uwe Lyko begeistert in Don-Bosco
 

Pater Nosbisch mit Schülersprechern in Köln

Die K&K-Tour
 

News aus der Cafeteria

Schulcafeteria geht ins 20. Jahr
 

20 Jahre Koedukation am DBG

756 Abiturientinnen bis heute
 

Weihnachtsbaumverkauf am DBG

Bäume im Hunsrück handverlesen
 

Eine Exkursion zum Nachdenken

8B und 8C im Lager Westerbork
 

Das Welterbe in der Nachbarschaft

8A erkundet Kokerei Zollverein
 

Ältere Nachrichten...

 

You are here: Start

Austausch mit Grenoble

news3 >>

Eine Woche lang waren  25 Jugendliche unserer französischen Partnerschulen Don Bosco aus Gières und Bayard aus Grenoble bei uns zu Gast.

Nach einem Schulbummel und Teilnahme an einem Unterrichtsvormittag halfen sportliche Aktivitäten, dass die Austauschpartner in ungezwungener Atmosphäre miteinander bekannt wurden. Ein Besuch in Köln festigte die Freundschaftsbande, bevor es in das Wochenende in den Gastfamilien ging.

Zu Beginn der neuen Woche gab es eine Stadtrundfahrt und einen Empfang bei Bürgermeister Rudolf Jelinek, der unsere Gäste sehr herzlich begrüßte.

Am Nachmittag folgte eine Führung der Grenobler auf der Zeche Zollverein, die zur Freude aller mit einem Treffen der deutschen und französischen Schülerinnen und Schüler auf der Schlittschuhbahn an der Kokerei endete.

Auch der Dienstag stand zunächst im Zeichen unserer industriellen Vergangenheit  mit einem Besuch des Bergbaumuseums. Gemeinsames Arbeiten prägte den Nachmittag. In deutsch-französischen Gruppen wurden kleine Artikel über den Austausch geschrieben und neu erlerntes Wissen in einem Quizz über Essen und seine Umgebung direkt angewandt.

Nach der fête de départ hieß es für alle Beteiligten viel zu früh  Abschied zu nehmen. Aber ce n‘est qu’un au revoir (es ist nur ein „auf Wiedersehen“), denn im März 2016 starten wir zu einem Gegenbesuch.

Die Erlebnisberichte unserer Schüler können hier als Datei abgerufen werden, sehr schöne Bilder und Impressionen sind auf den Homepages unserer Partnerschulen zu finden:

http://www.don-bosco-gieres.com/rubriques/haut/album_photo/sejour-a-essen-des-germanistes

http://www.don-bosco-gieres.com/rubriques/haut/album_photo/sejour-a-essen-suite

http://www.institutionbayard.fr/spip.php?rubrique544

(SroS)

Zuletzt geändert am: 19.12.2015 um 12:18

Zurück