Currently: 6 users online.
Mail

Neuigkeiten

Stadtmeisterschaften im Basketball

DBG in zwei Endspielen
 

Rimsting 2022: Anmeldung

Ferienfreizeit am Chiemsee
 

DBG bei den Tischtennis-Stadtmeisterschaften

Mit Ehrgeiz, Leidenschaft und guten Ergebnissen
 

40 Jahre UNESCO-Club Kettwig

Dank an unsere Förderer
 

Exkursion zum Heidhof

LK Biologie in Kirchheller Heide

 

Tage religiöser Orientierung

Gruppeneinteilung und (neu) Bezahlung

 

Alle Vögel sind schon da

Technik LK mit pfiffiger Wettbewerbsidee
 

Einladung zu Exerzitien

Angebot für Jugendliche um den Jahreswechsel

 

Physikanten begeisterten

Preisgekrönte Wissenschaftsshow am DBG
 

MINT-Tag 2021

Einladung zum Experimentieren

 

Taizé-Treffen 2021

Einladung nach Turin
 

Niemanden aufgeben, Pläne machen

Salesianische Arbeit in Berlin

 

Werkzeug für Haiti

40-jähriges Jubiläum
 

AG Geschichte

Tour #1 zum Nordsternpark
 

Turin-Challenge

Siegerkurs geehrt
 

Ältere Nachrichten...

 

You are here: Start

Übergang von der Realschule zum Gymnasium

news3 >>


Für einen Wechsel auf das Gymnasium nach erfolgreichem Abschluss der Klasse 10 an der Realschule entscheiden sich relativ viele Schüler.

Über die Voraussetzungen zum Übergang und über unser Konzept zur Unterstützung der Realschüler auf dem Weg zum Abitur, welches wir seit 20 Jahren mit zum Teil sehr guten Ergebnissen verfolgen, möchten wir Interessenten in einer Informationsveranstaltung am 22.01.2021 um 15:00 Uhr informieren. Darüber hinaus gibt es an diesem Termin auch die Möglichkeit, die Schule näher kennenzulernen.

Im Sinne einer coronakonformen Planung der Veranstaltung bitten wir Sie, sich zu dieser Veranstaltung mit maximal zwei Personen (Schüler und Begleitperson) unter diesem Link anzumelden.  

Weitere Informationen zum Übergang aufs Gymnasium finden Sie an dieser Stelle.

Am Freitag, den 29.01.2021, finden von 14:00 bis 18:00 Uhr die Anmeldegespräche für die Realschüler statt. Es besteht bereits jetzt die Möglichkeit, Termine für diesen Tag zu vereinbaren: Zur Anmeldemaske.

Mit freundlichen Grüßen

Wolfgang Veldscholten, Oberstufenkoordinator

Zuletzt geändert am: 08.12.2020 um 14:12

Zurück