Currently: 17 users online.
Mail

Neuigkeiten

Sportspiele abgesagt

PGSI 2020 entfallen wegen Pandemie
 

Veni, vidi, vici

Beste Lateinvokabel-Kenner geehrt
 

Auf den Spuren von Hundertwasser

Acrylgemälde aus dem Kunstunterricht
 

Studienreise nach Berlin

Kulturtrip des Q2 Deutsch-LK in die Hauptstadt
 

Die Februar-Ausgabe des Schulfensters ist online

Nachrichten aus dem DBG
 

Schulschach

Erfolgreichstes Jahr seit Gründung der AG
 

Die smarte Laterne

Kick-Off zum VDE-Technikpreis
 

Landtagswahl schon ab 16?

Radio-Interview mit unserer SV
 

9C malt Lieblingspromis

Kunstprojekt zur Farbtrennung
 

Halbfinale bei den Stadtmeisterschaften erreicht

Fußball-B-Jugend weiterhin ungeschlagen
 

DIERCKE Wissen

Schulsieger ausgezeichnet
 

Experimentieren im DLR School Lab

Neuntklässler forschen an der TU Dortmund
 

C-Junioren beweisen Moral

Aus im Viertelfinale
 

Salesianische Sportspiele 2020

E-Mail aus Rom
 

VIII. Tag des sozialen Engagements

Ganzes DBG in Aktion
 

Ältere Nachrichten...

 

You are here: Start

Silbermedaille für Don-Bosco-Basketballer

news3 >>

Basketballer werden Landesvizemeister 2013

Riesenerfolg für die Basketballschulmannschaft des Don-Bosco-Gymnasiums. Nach dem Gewinn der Essener Stadtmeisterschaft und der Regierungsbezirksmeisterschaft standen die Jungen in der Landesfinalrunde NRW.

Hier traf man in den beiden Gruppenspielen auf die Teams aus Hagen und Paderborn. Nach anfänglichen Startschwierigkeiten und deutlichem Rückstand schaffte das DBG-Team im ersten Spiel noch die Wende und kam zu einem 39:34 Sieg. Im zweiten Vorrundenspiel wartete mit der Paderborner Mannschaft ein ganz dicker Brocken. Die Don-Bosco-Spieler wuchsen über sich hinaus und gewannen dank einer hervorragenden Defense-Leistung 45:36. Im Halbfinale traf man auf die Regierungsbezirkmeister aus Münster. Von Beginn an dominierte das DBG dieses Spiel und zog mit 39:29 verdient in das Finale ein. Hier musste man sich dem Basketball-Internat Schloss Hagerhof, die zwei Jugendnationalspieler in ihren Reihen hatten, letztlich deutlich geschlagen geben. In der ersten Halbzeit stand die Niederlage bereits fest, so dass alle Spieler noch einmal Einsatzzeiten bekamen.

Stolz über das bisher beste Basketballergebnis einer Don-Bosco-Mannschaft beim Nachwuchswettbewerb „Jugend trainiert für Olympia“, präsentierte das Team anschließend die Silbermedaille und Urkunde.

Zuletzt geändert am: 02.04.2013 um 16:22

Zurück