Currently: 3 users online.
Mail

Neuigkeiten

Pater Nosbisch mit Schülersprechern in Köln

Die K&K-Tour
 

News aus der Cafeteria

Schulcafeteria geht ins 20. Jahr
 

Die August-Ausgabe des Schulfensters ist online

Nachrichten aus dem DBG

20 Jahre Koedukation am DBG

756 Abiturientinnen bis heute
 

Weihnachtsbaumverkauf am DBG

Bäume im Hunsrück handverlesen
 

Eine Exkursion zum Nachdenken

8B und 8C im Lager Westerbork
 

Das Welterbe in der Nachbarschaft

8A erkundet Kokerei Zollverein
 

VDE-Technikpreis

RescueRudi holt Platz 1
 

Fuelcellbox 2019

DBG-Techniker auf Platz 2 in NRW
 

Selbstverteidigungskurs am DBG

Starke Mädchen in Klasse 7
 

Raus aus der Schule – rein ins Labor

Exkursion zur TU Dortmund
 

Zeitreise durch die Binnenschiffahrtsgeschichte

AG Geschichte on Tour
 

Auf Leonardo da Vincis Spuren

Q1-Exkursion ins Mathematikum
 

"Wassersport"

Tagesexkursion des Projektkurses Biologie/Sport
 

Gestern und heute auf einen Blick

Ein Bildvergleich
 

Ältere Nachrichten...

 

You are here: Start

Geographie-Wettbewerbe

news3 >>



Finn in der Wiesche (7C) Schulsieger beim Wettbewerb „Diercke Wissen 2015“

Wie in jedem Schuljahr nahmen auch in diesem März erneut fast 300 Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 7 - 10 unserer Schule am 15. Wettbewerb „Diercke WISSEN 2015“ - einem deutschlandweiten Geographie-Wettbewerb, teil. In der 2. Wettbewerbsrunde auf Schulebene, in der die Klassensieger gegeneinander antraten, qualifizierte sich Finn in der Wiesche aus der Klasse 7C als Schulsieger und vertrat das Don-Bosco-Gymnasium auf Landesebene. Platz 2 und 3 gingen an den Vorjahressieger Sven Crämer (EF) und Philippe Tanzer (9B), welche auf dieselbe Punktzahl kamen, allerdings bei den Stichfragen knapp das Nachsehen hatten.

Diercke WISSEN ist mit rund 280.000 Teilnehmern Deutschlands größter Geographiewettbewerb und in jedem Jahr eine gefragte Veranstaltung für das Fach Geographie nicht nur an unserer Schule. Zu ihnen gehören auch folgende Klassensieger:

Leonie Stolzenberg und Kilian Hüllen (7A), Lucy Holzmann und David Budinger (7B), Karina Lorenz und Finn in der Wiesche (7C), Patricia Arnolds und Fabian Haut (8A), Lena Ronsdorf und Leon Angermeyer (8B), Leonie Plaßmann und Finn Klahn (8C), Charlotte Nickel und Florian Stuckstette (9A), Noemi Kampmann und Philipp Tanzer (9B), Pauline Schuba und Lucas Patrikalakis (9C), Tabea Lingk und Timo Küppers (9D).

Im Diercke-Junioren-Wettbewerb (Klasse 5 und 6) siegten folgende Schülerinnen und Schüler:

5A: Marleen Baumann und Marc Gerdes

5B: Noemi Ljubas und Luca Biazeck

5C: Lina Funke gen. Kaiser und Friedrich Schütz

6A: Evin Dargin und Roméo Stanev

6B: Greta Beilharz und Julius Nosel

6C: Dorothee Schliwa und Ben Bruckmann

Wir gratulieren Finn zu seinem Sieg auf Schulebene, in einem Wettbewerb mit wirklich nicht einfachen Fragen. Allen weiteren Teilnehmern wünschen wir bereits für den nächsten Wettbewerb viel Spaß und Spannung.

Heureka Weltkunde 2015 – erneut tolle Bundes- und Landesplatzierungen

Herausragende Ergebnisse erzielten abermals unsere Teilnehmer der Klassen 5 bis 8 beim diesjährigen Heureka-Wettbewerb „Weltkunde 2014“. So konnte ein Schüler auf Bundesebene einen hervorragenden zweiten Platz belegen! Auf Landesebene gelang es drei Schülern, die Plätze 1 bis 3 zu erreichen!

Zum vierten Mal fand am Mittwoch, dem 22. April 2015, der bundesweite Heureka-Wettbewerb am Don-Bosco-Gymnasium statt. Hochmotiviert und konzentriert beantworteten 142 Fünft- bis Achtklässler 45 Fragen aus den Bereichen Erdkunde, Politik und Geschichte. Auch zu anspruchsvollen Themen wie aktuelles Weltgeschehen, Wirtschaft und Recht entschieden sie sich häufig für die richtige Antwort des Multiple Choice – Fragebogens.

Die Sieger im schulinternen Klassenstufenwettbewerb:

1. Platz: Julian Stritzel, Luca Biazeck, Robin Rajca, Kai Hageleit (alle 5), Lukas Löwendick (6), Nils van den Woldenberg, Robert Schlömann, Lars Schwarze (alle 7) und Lena Ronsdorf (8)

2. Platz: Jarne Finn Willrich (5), Phil Peters (6), Niklas Robin Kladroba (7) und Leon Angermeyer (8)

3. Platz: Timm Miebach (5), Finn Pietron (6), Melissa Beige und Finn in der Wiesche (7), Lewis Schmidtke, Jan Niklas Jaensch und Finn Klahn (8)

Die Sieger im NRW – Landeswettbewerb:

1. Platz: Sandy Gräber (6)

2. Platz: David Budinger (7)

3. Platz: Hannah Langen (8)

Die Sieger im bundesweiten Klassenstufenwettbewerb Klasse 5:

2. Platz: Lars Funke gen. Kaiser (6)

Alle Teilnehmer an diesem Wettbewerb erhalten am letzten Schultag mit der Zeugnisausgabe eine Urkunde sowie einen kleinen Preis. Über eine besondere Ehrung dürfen sich allerdings die Klassenstufen-, Landes- und Bundessieger freuen. Denn unser Schulleiter, Herr Hesse, überreicht ihnen am Freitag in der 2. Stunde persönlich Ehrenurkunden und tolle „Sieger-Preise“!

Herzlichen Glückwunsch allen Siegern und Platzierten!

Wolfgang von Przewoski

Zuletzt geändert am: 22.06.2015 um 21:54

Zurück