Currently: 4 users online.
Mail

Neuigkeiten

Letzter Schultag...

...auch für vier Lehrkräfte

 

Ferienförderprogramm 2022

Kontakt

 

Experimentieren im DLR School Lab

Neuntklässler an der TU Dortmund

 

Datenvogelhäuschen begeistert

DBG-Techniker gewinnen weiteren Preis

 

Zeichen für Miteinander

Schulgemeinschaft steht zusammen

 

Projekt Istanbul

Begegnungen in der Türkei

 

Auf den Spuren Don Boscos

Marleen Keul war in der Heimat unseres Ordensgründers
 

Geburtstagsparty

100 Jahre Salesianer in Borbeck

 

Lichtaktion der Essener Gymnasien

Solidarität mit der Ukraine

 

Freude am Campus Don Bosco in Borbeck

Stiftung fördert Salesianer großzügig
 

Corona-Update

Freiwillige Tests, Masken
 

Die April-Ausgabe des Schulfensters ist online

Nachrichten aus dem DBG
 

Abigag 2022

Letzter Schultag der Q2
 

Wir für Don Bosco

1000 Turnhallenpatenschaften gesucht
 

Studienfahrt 2023

Reise in das Heilige Land
 

Ältere Nachrichten...

 

You are here: Start

Geburtstagsparty

news3 >>


Don Bosco Essen feiert mit den Jugendlichen sein 100-jähriges Bestehen

Im Rahmen der Festlichkeiten zum 100-jährigen segensreichen Wirken der Don Bosco Schwestern und der Salesianer Don Boscos in Essen-Borbeck feierten Jugendliche des Johannesstifts aus unterschiedlichen Gruppierungen ein gemeinsames Fest: Schüler und Schülerinnen der Mittelstufe des Don-Bosco-Gymnasiums, Jugendliche des Don Bosco Clubs, der verschiedenen Abteilungen der DJK, der CSE-Jugendwohngruppe und Gäste aus der Pfarrei versammelten sich dazu um 17 Uhr im Innenhof des Gymnasiums. Dort teilte Christoph Slowi vorher eigens bedruckte Luftballons aus, die als „Eintrittskarte“ galten.

Das Festprogramm an verschiedenen Orten der Einrichtung hatte sich ein Vorbereitungsteam unter der Leitung von P. Elmar Koch überlegt. Zum Vorbereitungsteam gehörten Sr. Birgit Holtick FMA (Don Bosco Schwester), Astrid Thüner und Simone Honecker (Lehrerinnen des Don-Bosco-Gymnasiums), Michael Guthmann (Salesianische Familie), Susanne Bier (Leiterin des Don Bosco Clubs) und Christoph Slowi (Ehemaliger Schüler am DBG).


Die Begrüßung und einige Impulse zu Don Bosco übernahmen die Leiter der beiden Gemeinschaften Sr. Birgit Holtick und P. Otto Nosbisch. Die Schulband des Don Bosco Gymnasiums unter der Leitung von Musiklehrer Ferdinand Schuch begeisterte mit ihren Musikstücken zum Auftakt der Veranstaltung die ca. 80 Jugendlichen.


Zur zweiten Station auf dem Sportplatz sowie durch die ganze Veranstaltung führte Schulseelsorgerin Simone Honecker. Dort konnten die Jugendlichen Dankesworte formulieren und auf Papierblumen schreiben, die sie bei der letzten Station im Don Bosco Club in einem kleinen Teich „aufblühen" ließen. Außerdem lud Michael Guthmann die Jugendlichen ein, Zukunfts- und Hoffnungszeichen zu setzen und diese künstlerisch auf ausgelegten Papierrollen darzustellen. Begleitet wurde die Aktion von Andreas Mansfeld mit Liedern auf der Gitarre. Den Abschluss bildeten ein Segensgebet und eine Aufführung der Tanzgruppe des Don Bosco Clubs.


Anschließend lud Susanne Bier zum weiteren Feiern in den Don Bosco Club ein. Neben Essen und Trinken nutzten die Jugendlichen die verschiedenen Möglichkeiten des Don Bosco Clubs. Zusätzlich gab es Aktivitäten wie alkoholfreie Cocktails mixen und Kreativangebote mit Johannes Enß. Ein Geburtstagskuchen von Schülerinnen der Klasse 9c durfte natürlich bei einem so runden Geburtstag auch nicht fehlen.

Astrid Thüner, P. Elmar Koch SDB

 

Zuletzt geändert am: 18.05.2022 um 21:52

Zurück