Currently: 4 users online.
Mail

Neuigkeiten

Letzter Schultag...

...auch für vier Lehrkräfte

 

Ferienförderprogramm 2022

Kontakt

 

Experimentieren im DLR School Lab

Neuntklässler an der TU Dortmund

 

Datenvogelhäuschen begeistert

DBG-Techniker gewinnen weiteren Preis

 

Zeichen für Miteinander

Schulgemeinschaft steht zusammen

 

Projekt Istanbul

Begegnungen in der Türkei

 

Auf den Spuren Don Boscos

Marleen Keul war in der Heimat unseres Ordensgründers
 

Geburtstagsparty

100 Jahre Salesianer in Borbeck

 

Lichtaktion der Essener Gymnasien

Solidarität mit der Ukraine

 

Freude am Campus Don Bosco in Borbeck

Stiftung fördert Salesianer großzügig
 

Corona-Update

Freiwillige Tests, Masken
 

Die April-Ausgabe des Schulfensters ist online

Nachrichten aus dem DBG
 

Abigag 2022

Letzter Schultag der Q2
 

Wir für Don Bosco

1000 Turnhallenpatenschaften gesucht
 

Studienfahrt 2023

Reise in das Heilige Land
 

Ältere Nachrichten...

 

You are here: Start

"Ein Anfang mit Schrecken"

news3 >>

 

Die Latein-Gruppen des sechsten Jahrgangs beschäftigten sich am Ende des Schuljahres mit der kreativen Umsetzung der Lektion 11, die die Sage von Romulus und Remus zum Thema hat. Den Schülern hat es Freude bereitet, einmal Lateinunterricht anders zu gestalten. Ungewohnt war es für sie, auf Lateinisch zu sprechen.

Hier einige Impressionen aus verschiedenen Gruppen:

  
Faustulus findet die Zwillinge am Tiberufer.                Romulus hält eine Rede auf dem Palatin.


Remus springt über die Mauer.                                                Romulus tötet seinen Bruder.

Text und Fotos (4): MagB

Zuletzt geändert am: 12.07.2018 um 12:04

Zurück