Currently: 5 users online.
Mail

Neuigkeiten

Pater Nosbisch mit Schülersprechern in Köln

Die K&K-Tour
 

News aus der Cafeteria

Schulcafeteria geht ins 20. Jahr
 

Die August-Ausgabe des Schulfensters ist online

Nachrichten aus dem DBG

20 Jahre Koedukation am DBG

756 Abiturientinnen bis heute
 

Weihnachtsbaumverkauf am DBG

Bäume im Hunsrück handverlesen
 

Eine Exkursion zum Nachdenken

8B und 8C im Lager Westerbork
 

Das Welterbe in der Nachbarschaft

8A erkundet Kokerei Zollverein
 

VDE-Technikpreis

RescueRudi holt Platz 1
 

Fuelcellbox 2019

DBG-Techniker auf Platz 2 in NRW
 

Selbstverteidigungskurs am DBG

Starke Mädchen in Klasse 7
 

Raus aus der Schule – rein ins Labor

Exkursion zur TU Dortmund
 

Zeitreise durch die Binnenschiffahrtsgeschichte

AG Geschichte on Tour
 

Auf Leonardo da Vincis Spuren

Q1-Exkursion ins Mathematikum
 

"Wassersport"

Tagesexkursion des Projektkurses Biologie/Sport
 

Gestern und heute auf einen Blick

Ein Bildvergleich
 

Ältere Nachrichten...

 

You are here: Start

"Ein Anfang mit Schrecken"

news3 >>

 

Die Latein-Gruppen des sechsten Jahrgangs beschäftigten sich am Ende des Schuljahres mit der kreativen Umsetzung der Lektion 11, die die Sage von Romulus und Remus zum Thema hat. Den Schülern hat es Freude bereitet, einmal Lateinunterricht anders zu gestalten. Ungewohnt war es für sie, auf Lateinisch zu sprechen.

Hier einige Impressionen aus verschiedenen Gruppen:

  
Faustulus findet die Zwillinge am Tiberufer.                Romulus hält eine Rede auf dem Palatin.


Remus springt über die Mauer.                                                Romulus tötet seinen Bruder.

Text und Fotos (4): MagB

Zuletzt geändert am: 12.07.2018 um 12:04

Zurück