Currently: 7 users online.
Mail

Neuigkeiten

Pater Nosbisch mit Schülersprechern in Köln

Die K&K-Tour
 

News aus der Cafeteria

Schulcafeteria geht ins 20. Jahr
 

Die August-Ausgabe des Schulfensters ist online

Nachrichten aus dem DBG

20 Jahre Koedukation am DBG

756 Abiturientinnen bis heute
 

Weihnachtsbaumverkauf am DBG

Bäume im Hunsrück handverlesen
 

Eine Exkursion zum Nachdenken

8B und 8C im Lager Westerbork
 

Das Welterbe in der Nachbarschaft

8A erkundet Kokerei Zollverein
 

VDE-Technikpreis

RescueRudi holt Platz 1
 

Fuelcellbox 2019

DBG-Techniker auf Platz 2 in NRW
 

Selbstverteidigungskurs am DBG

Starke Mädchen in Klasse 7
 

Raus aus der Schule – rein ins Labor

Exkursion zur TU Dortmund
 

Zeitreise durch die Binnenschiffahrtsgeschichte

AG Geschichte on Tour
 

Auf Leonardo da Vincis Spuren

Q1-Exkursion ins Mathematikum
 

"Wassersport"

Tagesexkursion des Projektkurses Biologie/Sport
 

Gestern und heute auf einen Blick

Ein Bildvergleich
 

Ältere Nachrichten...

 

You are here: Start

Don Bosco stark im Schach

news3 >>

Ganz groß abgeräumt hat die Schachmannschaft des Don-Bosco-Gymnasiums beim Allbau-Schachturnier der Sportfreunde Katernberg in der Zeche Helene.

Bester Spieler der WK III wurde Timo Küppers (Don-Bosco) vor seinem Dauerkonkurrenten Cem Celik (Leibniz-Gymnasium).  Unter den Nicht-Vereinsspielern setzte sich sein Schulkamerad Nico Menninger durch. In der Wk IV kam Don-Bosco-Schülerin Cora Kindermann auf Platz zwei. Ihre Schwester Malin hatte als Dritte der WK II sogar die Auswahl zwischen zwei verschiedenen Pokalen, da sie zugleich bestes Mädchen des Turniers war. Weitere Pokale gingen an Luca Heiler und Kilian Hüllen.  

Zugleich ging auch der Pokal für die Schule mit den meisten Teilnehmern zum ersten Mal an das Don-Bosco-Gymnasium - verdienter Lohn für die engagierte Arbeit von Gaby und Carsten Kindermann, die seit Jahren eine Schach-AG am Don-Bosco-Gymnasium anbieten.

Kindermann/Scr

Zuletzt geändert am: 01.11.2014 um 13:50

Zurück