Currently: 11 users online.
Mail

Neuigkeiten

Förderverein mit neuem Vorstand

Erneut viele Anschaffungen gefördert


Sportspiele-Shirts

Angebot der Fachgruppe Sport
 

Die Oktober-Ausgabe des Schulfensters ist online

Nachrichten aus dem DBG
 

Weltkindertag 2010

Bilder der 5er und 6er Klassen unterstützen Spendenaktion

Update Corona-Regeln

Desinfektion und Krankmeldung
 

Spitzenresultate trotz Corona-Pause

Cambridge Zertifikate verteilt
 

DELF-Zertifikate

Diplom-Übergabe und Neuauflage

 

Essener Firmenlauf im Kleinen

DBG-Läufer spenden für Haiti

 

Niemals geht man so ganz

Georg Leibold mit zwei lachenden Augen aus dem Schuldienst verabschiedet
 

Das DBG bei Instagram

Ergänzung unserer Informationskanäle
 

Corona-Regeln

Zum neuen Schuljahr
 

Besondere Zeiten

Cafeteria startet eingeschränkt
 

Informationen zur Über-Mittag-Betreuung

Änderungen wegen Corona

 

Katleen Berger

ist neue stellvertretende Schulleiterin
 

Ja ist denn schon Weihnachten?

Tannenbäume für die Haiti-Aktion ausgezeichnet
 

Ältere Nachrichten...

 

You are here: Start

DELF-Zertifikate

news3 >>

Am 23. September 2013 konnte den Teilnehmerinnen und Teilnehmern der DELF-Prüfungen, die schon im Februar diesen Jahres stattgefunden haben, endlich ihre Diplome ausgehändigt werden. Insgesamt haben 29 Schülerinnen und Schüler des DBG die Prüfung in vier unterschiedlichen Niveaus bestanden, davon elf im Niveau A1, fünf in A2 und in B1 sowie acht im Niveau B2, dem höchsten Niveau, das man in der Schule erreichen kann.


An den Prüfungsterminen des Jahres 2013 haben 20.000 Schüler aus NRW die Möglichkeit wahrgenommen, die französischen DELF/DALF-Prüfungen erfolgreich abzulegen und damit international anerkannte Diplome zu erwerben. Diese helfen zum Beispiel bei einem Studium oder Auslandsaufenthalt in Frankreich oder französischsprachigen Ländern.

Wir gratulieren allen herzlich zu diesem Erfolg.

Auch im nächsten Jahr finden DELF Prüfungen statt. Die verbindlichen Anmeldungen sind bereits nach den Herbstferien. Bei Interesse bitte bei Frau Jahn melden.

Zuletzt geändert am: 25.09.2013 um 22:56

Zurück