Currently: 2 users online.
Mail

Neuigkeiten

DIERCKE Wissen 2024

Erdkunde-Wettbewerb

 

Dr. Thomas Emons erhält die Nikolaus-Groß-Medaille

Ehemaliger für seine jounalistische Arbeit geehrt
 

Tag des sozialen Engagements 2024

Lasst euch von Don Bosco bewegen
 

Experimentieren im DLR School Lab

9. Klassen an der Uni Dortmund

 

HEUREKA Mensch und Natur

Wettbewerb der Klassen 5 bis 7
 

Werkzeug für Haiti

2023 endet mit famoser Bilanz
 

Stadtmeisterschaft Schach

Nächster Erfolg für unsere AG
 

Automatisierung bei Stauder

Technik-Kurse mit besonderem Praxisbezug
 

Jahreslosung 2024 der EKD

Schüler gestalten bildlich "Die Liebe - ein lebenslanges Übungsfeld"
 

AdMINTskalender

Erfolgreiche Premiere
 

Die Dezember-Ausgabe des Schulfensters ist online

Nachrichten aus dem DBG
 

Volleyballerinnen wieder am Start

Neuanfang bei Stadtmeisterschaften
 

Stadtexkursion Geographie

LK und GK erkunden Heimatstadt

 

Weihnachtsbaumaktion 2023

Das festliche Grün ist da!

 

Physik-Exkursion

Phänomenta Lüdenscheid

 

Ältere Nachrichten...

 

You are here: Start

Borbecker Weihnachtsmarkt

news3 >>


XXVII. Borbecker Weihnachtsmarkt

Es war eindeutig „Don Bosco Wetter“ – strahlender Sonnenschein begleitete uns am Sonntag und machte die Kälte aushaltbar. Nur gut, dass es tatkräftige Frühaufsteher gibt: Dank der motivierten Eltern, ihrem beherztem Zupacken, war unser Doppelzelt auf dem gewohnten Platz am Alten Markt in Borbeck schnell aufgebaut.

Wirklich überwältigend war die Bastelleidenschaft und Backkunst so vieler Eltern und Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 7! Der Platz reichte kaum, um alles zu präsentieren, was in den letzten Wochen geschaffen wurde: liebevoll gestaltete Glücksbringer, kreative Geschenkideen, Kekse in allen Varianten, Marmeladen, so hübsch verpackt, dass man sie nur ungern öffnen möchte, viele andere Leckereien, Deko Engel, Holzhäuschen, bunte Socken, Mützen, Dekosterne und vieles mehr. Ein großer Dank gilt daher allen, die zu dieser reichhaltigen Auswahl beitragen haben: Schülerinnen und Schüler, den Eltern, Bruder Enß und den Klassenlehrerinnen – ihr wart eine „tolle Truppe“!

Schülerinnen und Schüler aus den drei Klassen betreuten den Stand selbstständig und verkauften mit einem fröhlichen Lächeln sehr engagiert unsere Produkte. Insgesamt wurde eine großartige Summe von 2000 € erzielt, die wir unserer Aktion  „Werkzeug für Haiti“  zukommen lassen können.

Wir sagen ganz herzlichen Dank allen Helferinnen und Helfern, die zu dem guten Gelingen beigetragen haben!!!

Simone Honecker und Benjamin Wittke

Zuletzt geändert am: 05.12.2023 um 22:16

Zurück