Currently: 3 users online.
Mail

Neuigkeiten

Generalversammlung der PGS-I

Europäische Sporttagung in München
 

DBG ist Basketball-Stadtmeister

Regierungsbezirksmeisterschaft am 15.12. in Oberhausen
 

Sprachzertifikate

Cambridge und DELF
 

MINT for Kids 2022

Viertklässler entdecken Naturwissenschaften
 

Ferienfreizeit in Rimsting

Anmeldungen möglich

 

Fortbildungs- und Begegnungstage

Mitarbeiterfahrt nach Benediktbeuern

Tischtennis-Stadtmeisterschaften

Titelgewinn für unser jüngstes Team
 

Turnhallenumbau

Großzügige Förderung durch den Ehemaligenverein
 

Schulsport

Erstes Fußballturnier seit 2019/20

 

Trauer um Frau Wittek

Brief an die Schulgemeinschaft

 

Abschied vom DBG

Katleen Berger ist neue Schulleiterin am Gymnasium Voerde

Schulpflegschaft im Amt bestätigt

Führungstrio geht in seine zweite Amtszeit
 

Die September-Ausgabe des Schulfensters ist online

Nachrichten aus dem DBG
 

Don Bosco verbindet

Festakt zu 100 Jahre Salesianer in Borbeck
 

SV-Wahlen 2022

Ergebnisse
 

Ältere Nachrichten...

 

You are here: Start

3malE-Energiewettbewerb

news3 >>

Auch in diesem Jahr ist das Don-Bosco-Gymnasium dabei! Die Q1-Schüler Stefan Ciba, Jens Mielnik, Lewis Schmidtke und Leon Angermeyer in Betreuung von Techniklehrer Herrn Lübbering haben sich für die Endrunde des 3malE-Wettbewerbs qualifiziert. Hierfür musste zunächst ein pfiffiges Energiekonzept ausgearbeitet werden, welches nun, finanziert mit 500€, umgesetzt werden soll.

Die Schülergruppe konstruiert derzeit ein Modell, das die Energieversorgung der Zukunft verdeutlicht - ein hochaktuellen Energiethema. Der Strom soll anders als heute größtenteils üblich dezentral vor Ort erzeugt werden. Zwischengespeichert wird die Energie dann in Form von Wasserstoff, der später in Modellhäusern wieder verstromt wird und zusätzlich für angenehme Wärme sorgt. Eine ausgeklügelte Microcontrollersteuerung koordiniert die Energieversorgung.

Wir drücken wie immer die Daumen, dass am Ende des Schuljahres ein Treppchenplatz gefeiert werden kann. Auf dem Foto erkennt man erste Versuche mit den verschiedenen Komponenten. Titel des Projekts: “Power to gas – dezentrale Energieversorgung einer Modellstadt“

(Text und Foto: LueC)

Zuletzt geändert am: 14.03.2018 um 12:08

Zurück