Currently: 4 users online.
Mail

Neuigkeiten

Regelungen für den Unterricht

Wechselunterricht ab 11.05.2021

 

Arbeitsaufträge

Für den Distanzunterricht
 

VDE-Technikpreis

Smarte Laterne holt Platz 3

 

Natur und Luftreinigung

Projekt der Klasse 6A

 

Was bedeutet Jesus für uns?

Projekt der evangelischen Sechstklässler

 

Schulbuchrückgabe Q2

Bücherwagen steht in der Pausenhalle bereit
 

Verabschiedung der Referendare

Ausbildung erfolgreich abgeschlossen

 

Mottowoche der Abiturienten

Kleine Galerie
 

Die März-Ausgabe des Schulfensters ist online

Nachrichten aus dem DBG
 

Neue Torsomodelle und Experimentiersätze

Förderverein unterstützt Biologie und Physik

 

Geklaute Vergangenheit

Zk Geschichte (Q2) untersucht Querdenker "Vor-Urteile"
 

Maccheroni können Brücken sein

Nudelexperiment des GK Technik

 

DBG-Late-Night

Digitaler Abi-Gag
 

1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland

Einladung zum interreligösen Dialog
 

Jerusalema-Challenge

Flashmob am DBG
 

Ältere Nachrichten...

 

You are here: Start

Waldlaufmeisterschaften 2011

news3 >>

 

Mit großem Erfolg nahmen die Schülerinnen und Schüler des Don-Bosco-Gymnasiums an den diesjährigen Waldlaufmeisterschaften der Essener Schulen teil.
 
 
Auf der Brehminsel in Essen-Werden wurden in jeder Jahrgangsklasse 2000m gelaufen. Am Ende der Veranstaltung konnte das Don-Bosco-Gymnasium einen ersten, einen zweiten und vier dritte Plätze verbuchen.
In der Wettkampfklasse M 17 und älter belegten Alexander Schumann, Simon Kümann und Jonas Hilgenhöner (Jgst. 13) durch gute Platzierungen in der Einzelwertung den ersten Platz in der Mannschaftswertung.
Ein beherztes Rennen lieferte Till Schumacher (8C) in der Wettkampfklasse M 14, das er mit dem zweiten Platz krönte. Im gleichen Rennen gelang es Alexander Otto (9C), durch einen fulminanten Schlussspurt auf Platz drei zu laufen. Gemeinsam mit Lennard Seher (8A) sicherten sie sich in der Mannschaftswertung den dritten Platz.
Ein taktisch kluges Rennen lief Adam Hamad (7C) in der Wettkampfklasse M13. Nach 1000m noch auf Platz neun liegend, arbeitete er sich zwischenzeitlich in die Spitzengruppe vor und kam als Dritter ins Ziel. Dies gelang auch Denise Dippel (9C) durch eine kämpferische Leistung in der Wettkampfklasse W 14.
Äußerst knapp verfehlte Simon Gründges (Jgst. 10) dieses Ziel in der Klasse M16 und musste sich erst im Schlussspurt geschlagen geben. 
Insgesamt betrachtet überzeugte das Don-Bosco-Gymnasium mit 37 Starterinnen und Startern durch eine geschlossene Mannschaftsleistung im Teilnehmerfeld von über 600 gemeldeten Läuferinnen und Läufern.
                                                                                                        Lud

 

Zuletzt geändert am: 30.09.2011 um 08:55

Zurück