Currently: 7 users online.
Mail

Neuigkeiten

Arbeitsaufträge

Für den Distanzunterricht
 

Natur und Luftreinigung

Projekt der Klasse 6A

 

Was bedeutet Jesus für uns?

Projekt der evangelischen Sechstklässler

 

Schulbuchrückgabe Q2

Bücherwagen steht in der Pausenhalle bereit
 

Verabschiedung der Referendare

Ausbildung erfolgreich abgeschlossen

 

Mottowoche der Abiturienten

Kleine Galerie
 

Die März-Ausgabe des Schulfensters ist online

Nachrichten aus dem DBG
 

Neue Torsomodelle und Experimentiersätze

Förderverein unterstützt Biologie und Physik

 

Geklaute Vergangenheit

Zk Geschichte (Q2) untersucht Querdenker "Vor-Urteile"
 

Maccheroni können Brücken sein

Nudelexperiment des GK Technik

 

DBG-Late-Night

Digitaler Abi-Gag
 

Regelungen für den Unterricht

[überholt]

 

1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland

Einladung zum interreligösen Dialog
 

Jerusalema-Challenge

Flashmob am DBG
 

36. Mathematikwettbewerb

DBG-Schüler auf dem Siegerpodest
 

Ältere Nachrichten...

 

You are here: Start

VDE-Technikpreis

news3 >>

Schüler des Technik-Leistungskurses unserer Jahrgangsstufe Q1 entwickelten im Rahmen des renommierten VDE-Technikpreises mit dem RescueRudi ein ferngesteuertes Fahrzeug, das Einsatzkräften in Gefahrensituationen aus sicherer Entfernung wertvolle Daten liefern könnte. Das Projekt wurde am Finaltag durch die Jury  auf den 1. Platz gewählt und mit 2500 € prämiert.

Nach einigen Wochen spannenden Arbeitens ist er schließlich pünktlich zum Finaltag fertig geworden – der RescueRudi. RescueRudi ist ein ferngesteuertes Fahrzeug, mit dem aus sicherer Entfernung eine für Rettungskräfte nicht direkt zugängliche Umgebung inspiziert werden kann. RescueRudi liefert neben wichtigen Werten der Luftqualität (Feinstaubbelastung, Methankonzentration und Kohlenmonoxidkonzentration) und der durch GPS ermittelten Position ein gestochen scharfes Kamerabild und auf Wunsch zusätzlich ein Wärmebild der Umgebung. Dargestellt werden die Kamerabilder und die Luftqualitätswerte in einer Virtual-Reality-Brille.


Fotos: http://www.3male.de/web/cms/de/2488824/schule/wettbewerbe/vde-technikpreis/ (1), LueC (2)

Die Idee für das Projekt entstand, als die Schüler von einem Feuerwehreinsatz erfuhren, bei dem die Rettungskräfte stundenlang zum Zuschauen verurteilt waren, weil ein Gebäude einsturzgefährdet war. Lange Zeit war nicht klar, ob es evtl. ein Gasleck innerhalb des Gebäudes gab oder ob sich sogar noch hilflose Personen darin befanden. Mit dem RescueRudi haben die Schüler nun eine Lösung entwickelt, mit der sich die Rettungskräfte in solchen Situationen ein besseres Lagebild verschaffen können. Nach der Kickoff-Veranstaltung des Wettbewerbs im Frühjahr realisierten die Schüler ihre Idee mit Hilfe der Startfinanzierung in Höhe von 500 €.

 
Foto: http://www.3male.de/web/cms/de/2488824/schule/wettbewerbe/vde-technikpreis/

Wer sich für die technischen Details interessiert, dem wird ein Blick in den Abschlussbericht empfohlen.

LueC

Zuletzt geändert am: 11.07.2019 um 22:56

Zurück