Currently: 12 users online.
Mail

Neuigkeiten

Regelungen für den Unterricht

Wechselunterricht ab 11.05.2021

 

Arbeitsaufträge

Für den Distanzunterricht
 

VDE-Technikpreis

Smarte Laterne holt Platz 3

 

Natur und Luftreinigung

Projekt der Klasse 6A

 

Was bedeutet Jesus für uns?

Projekt der evangelischen Sechstklässler

 

Schulbuchrückgabe Q2

Bücherwagen steht in der Pausenhalle bereit
 

Verabschiedung der Referendare

Ausbildung erfolgreich abgeschlossen

 

Mottowoche der Abiturienten

Kleine Galerie
 

Die März-Ausgabe des Schulfensters ist online

Nachrichten aus dem DBG
 

Neue Torsomodelle und Experimentiersätze

Förderverein unterstützt Biologie und Physik

 

Geklaute Vergangenheit

Zk Geschichte (Q2) untersucht Querdenker "Vor-Urteile"
 

Maccheroni können Brücken sein

Nudelexperiment des GK Technik

 

DBG-Late-Night

Digitaler Abi-Gag
 

1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland

Einladung zum interreligösen Dialog
 

Jerusalema-Challenge

Flashmob am DBG
 

Ältere Nachrichten...

 

You are here: Start

Nikolausfeier am DBG

news3 >>

 

Sehr fröhlich und äußerst munter wurde am 05.12. in der Pausenhalle gebastelt und erzählt: Traditionell waren die Jahrgangstufen 5 und 6 zur Nikolausfeier eingeladen. Und so fanden sich 140 SchülerInnen mit ihren Geschwistern und Eltern ein, um den Nachmittag miteinander zu verbringen.
 
Nachdem schöne selbstgebastelte Geschenke entstanden waren, ging die Feier im Theatersaal weiter. Der Nikolaus wurde mit Gesang begrüßt, und Schülerinnen aus der 5B sagten ein Gedicht auf. Der Nikolaus hatte nicht nur gute Worte für die kleinen, sondern auch die "großen" Kinder, die zahlreich zur Feier erschienen waren. Dann kam der für die SchülerInnen so spannende Moment: Über 40 Geschenke konnten verlost werden!
 
Allen, die zum Gelingen der Feier beigetragen haben, ob nun beim Basteln, am Getränkestand, beim Aufbau, Aufräumen oder durch Sach- und Geldspenden, möchte ich ganz herzlich "Danke" sagen. Es war ein sehr schönes Nikolausgeschenk, so viel Engagement erleben zu dürfen!
 
Simone Honecker
Schulseelsorgerin
 

Zuletzt geändert am: 08.12.2013 um 17:54

Zurück