Currently: 6 users online.
Mail

Neuigkeiten

Beachweek

Sport in der City
 

AG Geschichte on Tour

9. Exkursion führte zur Halde Rungenberg
 

Schenk mir eine Schulstunde

Thomas Kutschaty und die Handynummer des Bundeskanzlers
 

Wettbewerb Schüler.ING

DBG dreimal im Finale

 

Grugalauf

Unsere Jahrgangsstufen 5 und 6 erlaufen 1700,-€ für den guten Zweck
 

Die Tour geht weiter

AG Geschichte besucht den Gasometer
 

Durchgeboxt

Q1-Schülerin wird NRW-Meisterin

 

Beachvolleyball

Stadtmeisterschaft Essen

 

Frisch gefördert

Aktuelle Projekte des Fördervereins
 

HEUREKA Weltkunde

Wettbewerbsergebnisse

 

Letzter Schultag der Q2

Abi-Gag 2024

 

Erfolgreiche Schwimmer

DBG wird Stadtmeister

 

Fortuna

Glücksmomente beim Schüleraustausch mit Verona
 

AG Geschichte on Tour

Mit dem Fahrrad zu den Halden des Ruhrgebiets
 

Die März-Ausgabe des Schulfensters ist online

Nachrichten aus dem DBG
 

Ältere Nachrichten...

 

You are here: Start

zdi-Roboterwettbewerb

news3 >>
 
Wir, die Teilnehmer der Robotik-Wettbewerbs-AG, haben am 09.05.2016 mit zwei Teams am zdi-Roboterwettbewerb in Bottrop teilgenommen. Monatelang hatten wir uns donnerstags nach der 5. Stunde auf diesen Tag vorbereitet, und so manchen Samstag verbrachten wir zusätzlich noch freiwillig in der Schule, um weiter an unseren Robotern zu werkeln. Das große Ziel lautete, diese so zu bauen und so zu programmieren, dass in einer vorgegebenen Zeit ein Parcours mit vielen kleineren Aufgaben absolviert werden konnte.
 
 
Das Motto des Wettbewerbs war „Wege ins Studium und in den Beruf“. So musste z.B. mit einem Folienstift ein Arbeitsvertrag unterschrieben werden oder auch eine Schranke hochgedrückt werden, um den symbolischen Gang in die Hochschule darzustellen. Voller Enthusiasmus fuhren wir mit unseren zwei Teams BorBots und Don Robots zum Wettbewerb nach Bottrop in die Hochschule Ruhr-West.
 
 
Bringen wir schnell auf den Punkt, was wir dort erlebten: Trotz teilweise sehr starker Konkurrenz mit jahrelanger Wettbewerbserfahrung schafften es unsere beiden Teams ins Finale. Schlussendlich haben die BorBots das Rennen gemacht und verwiesen die Don Robots nur um Haaresbreite auf den zweiten Platz.
 
Jetzt heißt es: Daumen drücken für das Landesfinale Ende Juni, für das sich der Erstplatzierte, also die BorBots, qualifiziert hat. Unseren Sieg haben wir übrigens standesgemäß mit einem großen Softeis gefeiert. So kann es auch in Zukunft gerne weiter gehen!
 
Um einen Eindruck zu bekommen, wie so ein Wettkampf konkret abläuft, finden Sie nachfolgend ein kurzes Video von einem (nicht ganz perfekten) Vorlauf der BorBots.
 
 
Text: Lars Schwarze, Daniel Schmitz, Daniel Aust, Stefan Ciba, Jeremia Bendel, Timon Cordes, Jakob Krohn. Fotos (4): zdi. Video LueC
 
 

Zuletzt geändert am: 10.05.2016 um 19:03

Zurück