Currently: 1 user online.
Mail

Neuigkeiten

Pater Nosbisch mit Schülersprechern in Köln

Die K&K-Tour
 

News aus der Cafeteria

Schulcafeteria geht ins 20. Jahr
 

Die August-Ausgabe des Schulfensters ist online

Nachrichten aus dem DBG

20 Jahre Koedukation am DBG

756 Abiturientinnen bis heute
 

Weihnachtsbaumverkauf am DBG

Bäume im Hunsrück handverlesen
 

Eine Exkursion zum Nachdenken

8B und 8C im Lager Westerbork
 

Das Welterbe in der Nachbarschaft

8A erkundet Kokerei Zollverein
 

VDE-Technikpreis

RescueRudi holt Platz 1
 

Fuelcellbox 2019

DBG-Techniker auf Platz 2 in NRW
 

Selbstverteidigungskurs am DBG

Starke Mädchen in Klasse 7
 

Raus aus der Schule – rein ins Labor

Exkursion zur TU Dortmund
 

Zeitreise durch die Binnenschiffahrtsgeschichte

AG Geschichte on Tour
 

Auf Leonardo da Vincis Spuren

Q1-Exkursion ins Mathematikum
 

"Wassersport"

Tagesexkursion des Projektkurses Biologie/Sport
 

Gestern und heute auf einen Blick

Ein Bildvergleich
 

Ältere Nachrichten...

 

You are here: Start

World Robotic Olympiad

news3 >>


Nach drei Monaten Vorbereitung nahm das Team „Don Robots“, welches aus Schülern der 7. und 8. Klasse bestand, am größten deutschen Vorentscheid der WRO 2015 in Stadtlohn teil. Gesucht wurden Teilnehmer für das große Deutschlandfinale Ende Juni in Dortmund, bei dem wiederum der deutsche Vertreter für das Weltfinale in Katar ermittelt wird.

Ca. 30 Teams präsentierten ihre selbstgebauten und -programmierten Roboter in vier verschiedenen Disziplinen. Die Aufgabe bestand darin, Gegenstände (Schätze) in einer für den Roboter unbekannten Umgebung einzusammeln. Nach einem zwischenzeitlichen zweiten Platz für die „Don Robots“ reichte es zum Schluss leider nicht zu einer Qualifikation für das Deutschlandfinale, was die Vorfreude auf die nächste WRO-Saison aber nicht trübte.

Einen visuellen Eindruck zu den Vorbereitungen und zum Wettbewerb findet man im folgenden Video: https://www.youtube.com/watch?v=RDLv1LQ5f5s (LueC)

Zuletzt geändert am: 11.05.2015 um 21:04

Zurück