Currently: 1 user online.
Mail

Neuigkeiten

Letzter Schultag...

...auch für vier Lehrkräfte

 

Ferienförderprogramm 2022

Kontakt

 

Experimentieren im DLR School Lab

Neuntklässler an der TU Dortmund

 

Datenvogelhäuschen begeistert

DBG-Techniker gewinnen weiteren Preis

 

Zeichen für Miteinander

Schulgemeinschaft steht zusammen

 

Projekt Istanbul

Begegnungen in der Türkei

 

Auf den Spuren Don Boscos

Marleen Keul war in der Heimat unseres Ordensgründers
 

Geburtstagsparty

100 Jahre Salesianer in Borbeck

 

Lichtaktion der Essener Gymnasien

Solidarität mit der Ukraine

 

Freude am Campus Don Bosco in Borbeck

Stiftung fördert Salesianer großzügig
 

Corona-Update

Freiwillige Tests, Masken
 

Die April-Ausgabe des Schulfensters ist online

Nachrichten aus dem DBG
 

Abigag 2022

Letzter Schultag der Q2
 

Wir für Don Bosco

1000 Turnhallenpatenschaften gesucht
 

Studienfahrt 2023

Reise in das Heilige Land
 

Ältere Nachrichten...

 

You are here: Start

Wirksame Jugend- Und Sozialarbeit

news3 >>

Metzelder-Stiftung „Don Bosco in Borbeck“ im zehnten Jahr aktiv

2015 feiert sie ihr Gründungsjubiläum, die Ursula und Klaus Metzelder-Stiftung „Don Bosco in Borbeck“. Und trotz des niedrigen Zinsniveaus gelingt es der Stiftung auch, aktuell, nachhaltig die geplanten Projekte zu fördern. Stiftungsarbeit ist auf die Früchte des Vermögens sowie Spenden und Zustiftungen angewiesen. Daher hat der Stiftungsvorstand einerseits eine langfristige Anlagestrategie beschlossen, zu der auch Aktien- und Immobilienpositionen gehören, andererseits Vorsorge getroffen und entsprechende Rücklagen dotiert.

Schwerpunkte der Förderungen liegen einerseits im Don Bosco-Jugendclub, in dem das Projekt „Immersatt“ Hausaufgabenbetreuung, eine warme Mittagsmahlzeit und diverse Honorarkräfte finanziert. Ohne Ehrenamtler und Honorarkräfte könnte dieses Jugend- und Sozialprojekt, das täglich von bis zu 120 Kindern und jungen Menschen angenommen wird, nicht realisiert werden. Die Kooperation mit der Christoph Metzelder-Stiftung und der Freddy Fischer-Stiftung sowie neuerdings mit dem LionsclubAssindia Essen ermöglicht interessante Angebote wie den neuen Boxclub, das renovierte Tanzprojekt und auch andere Möglichkeiten der sinnvollen Freizeitgestaltung.

Im Gymnasium ermöglicht die Stiftung Teilhabe an Sommerakademien, die gezielte Talentförderung aber auch Sonderveranstaltungen wie die Einführungswoche in die Oberstufenmethodik. Zielgruppe hier: Kinder und Jugendliche, denen die Finanzierung familiär nicht möglich wäre.

Für das Jubiläumsjahr wird ein neues „Padders Event“ geplant, das ein naturwissenschaftliches Erlebnis vorsieht und voraussichtlich im September 2015 stattfinden wird.

In der Vorstandssitzung der letzten Woche wurde der Jahresabschluss 2013 realisiert, die Schlussausschüttung in Höhe von 10.000 € nahmen der Direktor des St. Johannesstiftes Pater Heinz Weierstrass und Schulleiter OStD Lothar Hesse gerne aus den Händen des Stifters Dr. Klaus Metzelder und des Finanzvorstands der Stiftung Arnd Brechmann entgegen.

„Gott zur Ehre. Der Jugend zum Segen“: So ist auf den Grundsteinen des ehemaligen Lehrlingsheimes auf dem Areal des Gymnasiums zu lesen. Eine Überschrift, die auch für die Ursula und Klaus Metzelder-Stiftung „Don Bosco in Borbeck“ gelten könnte.

Arnd Brechmann

Zuletzt geändert am: 06.05.2014 um 21:41

Zurück