Currently: 2 users online.
Mail

Neuigkeiten

Die September-Ausgabe des Schulfensters ist online

Nachrichten aus dem DBG
 

Don Bosco verbindet

Festakt zu 100 Jahre Salesianer in Borbeck
 

SV-Wahlen 2022

Ergebnisse
 

Ein Olympiasieger vom DBG

Handballass holt Goldmedaille

 

Endlich wieder Feste feiern am Don-Bosco-Gymnasium

Ehemaligentreffen und Sextanertag
 

Kennenlernfahrt der Fünftklässler

Spiel und Spaß in der Eifel

 

Einführungsseminar der EF

Vier intensive Tage in der Eifel

 

Schulsanitäter gesucht

Neuer Ausbildungsjahrgang

 

Handlungskonzept Corona

Regeln für das neue Schuljahr

 

Start ins Schuljahr

93 neue Fünftklässler am DBG

 

Verabschiedung von Herrn Veldscholten

Oberstufenkoordinator geht in Pension

 

Ehemaligentreffen 2022

Große Wiedersehensparty
 

Weihnachtsbaumverkauf

Auswahl getroffen

 

Letzter Schultag...

...auch für vier Lehrkräfte

 

Wandertag

Unterwegs in der Region

 

Ältere Nachrichten...

 

You are here: Start

Wiedereröffnung der Cafeteria

news3 >>


Neue Verkaufstheken –

Pausenverkauf findet wieder in der Cafeteria statt

Liebe SchülerInnen, liebe Schulgemeinde!
 
Endlich ist es wieder so weit: Mit neuen Verkaufstheken beginnt ab Montag (21.03.2022) der Verkauf von Backwaren, Milchprodukten und Süßem wieder in der Cafeteria im Kellergeschoss.

Dank großzügiger Spende unseres Fördervereins, aber auch durch großes finanzielles Engagement unseres Schulträgers wurde unsere Schulcafeteria mit modernen Verkaufstheken und Geräten technisch neu ausgestattet (siehe Fotos unten). Damit ist zukünftig nicht nur das Kühlen oder Aufwärmen von Speisen möglich, sondern auch die Ausweitung des Cafeteriasortiments.
 
Allerdings ist die Cafeteria zunächst weiterhin nur in den großen Pausen und mit einem deutlich verkleinerten Speisenangebot geöffnet. Zudem mussten leider auch die Preise aufgrund eines verteuerten Einkaufs zumindest teilweise erhöht werden. Getränke sind zurzeit nicht im Cafeteriasortiment erhältlich, da nur mit einer „Verkaufsstelle“ begonnen wird. Ab dem 28.März stehen weitere „Mütter“ für den Verkauf in den Pausen zur Verfügung, was eventuell eine Verbreiterung des Sortiments möglich macht.
 
Der in der Pausenhalle aufgestellte Verpflegungsautomat wird weiterhin mit Kioskartikeln, Croissants und Schokomilch mehrfach am Tag nachgefüllt.
 
Auch im „alten“ Cafeteriaraum gelten weiterhin die Corona-Hygieneauflagen:
Für das Cafeteriateam
 
Wolfgang von Przewoski
 
 
 

Zuletzt geändert am: 18.03.2022 um 15:14

Zurück