Currently: 3 users online.
Mail

Neuigkeiten

Lizenzen und Zertifikate sind Türöffner

Don-Bosco-Schüler erhalten Zusatzqualifikationen für die Studien- und Berufswelt
 

AG Geschichte besucht Kloster Stiepel

"Damit wir nie vergessen"
 

Auftakt zur Schulfußball-Saison

C-Junioren eine Runde weiter
 

Die Oktober-Ausgabe des Schulfensters ist online

Nachrichten aus dem DBG
 

Verein der Ehemaligen des DBG

2. Ehemaligenturnier
 

Ideensammlung für den Schlosspark

SV zeigt Perspektiven auf
 

lit.RUHR

Neuntklässler beim Literaturfestival
 

Einführungsseminar der EF

Methoden- und Orientierungstage in der Eifel
 

Heimspiel für Knebel

Uwe Lyko begeistert in Don-Bosco
 

Pater Nosbisch mit Schülersprechern in Köln

Die K&K-Tour
 

News aus der Cafeteria

Schulcafeteria geht ins 20. Jahr
 

20 Jahre Koedukation am DBG

756 Abiturientinnen bis heute
 

Weihnachtsbaumverkauf am DBG

Bäume im Hunsrück handverlesen
 

Eine Exkursion zum Nachdenken

8B und 8C im Lager Westerbork
 

Das Welterbe in der Nachbarschaft

8A erkundet Kokerei Zollverein
 

Ältere Nachrichten...

 

You are here: Start

VDE-Technikpreis

news3 >>

Schüler des Technik-Leistungskurses unserer Jahrgangsstufe Q1 entwickelten im Rahmen des renommierten VDE-Technikpreises mit dem RescueRudi ein ferngesteuertes Fahrzeug, das Einsatzkräften in Gefahrensituationen aus sicherer Entfernung wertvolle Daten liefern könnte. Das Projekt wurde am Finaltag durch die Jury  auf den 1. Platz gewählt und mit 2500 € prämiert.

Nach einigen Wochen spannenden Arbeitens ist er schließlich pünktlich zum Finaltag fertig geworden – der RescueRudi. RescueRudi ist ein ferngesteuertes Fahrzeug, mit dem aus sicherer Entfernung eine für Rettungskräfte nicht direkt zugängliche Umgebung inspiziert werden kann. RescueRudi liefert neben wichtigen Werten der Luftqualität (Feinstaubbelastung, Methankonzentration und Kohlenmonoxidkonzentration) und der durch GPS ermittelten Position ein gestochen scharfes Kamerabild und auf Wunsch zusätzlich ein Wärmebild der Umgebung. Dargestellt werden die Kamerabilder und die Luftqualitätswerte in einer Virtual-Reality-Brille.


Fotos: http://www.3male.de/web/cms/de/2488824/schule/wettbewerbe/vde-technikpreis/ (1), LueC (2)

Die Idee für das Projekt entstand, als die Schüler von einem Feuerwehreinsatz erfuhren, bei dem die Rettungskräfte stundenlang zum Zuschauen verurteilt waren, weil ein Gebäude einsturzgefährdet war. Lange Zeit war nicht klar, ob es evtl. ein Gasleck innerhalb des Gebäudes gab oder ob sich sogar noch hilflose Personen darin befanden. Mit dem RescueRudi haben die Schüler nun eine Lösung entwickelt, mit der sich die Rettungskräfte in solchen Situationen ein besseres Lagebild verschaffen können. Nach der Kickoff-Veranstaltung des Wettbewerbs im Frühjahr realisierten die Schüler ihre Idee mit Hilfe der Startfinanzierung in Höhe von 500 €.

 
Foto: http://www.3male.de/web/cms/de/2488824/schule/wettbewerbe/vde-technikpreis/

Wer sich für die technischen Details interessiert, dem wird ein Blick in den Abschlussbericht empfohlen.

LueC

Zuletzt geändert am: 11.07.2019 um 22:56

Zurück