Currently: 5 users online.
Mail

Neuigkeiten

AG Geschichte besucht Kloster Stiepel

"Damit wir nie vergessen"
 

Auftakt zur Schulfußball-Saison

C-Junioren eine Runde weiter
 

Die Oktober-Ausgabe des Schulfensters ist online

Nachrichten aus dem DBG
 

Verein der Ehemaligen des DBG

2. Ehemaligenturnier
 

Ideensammlung für den Schlosspark

SV zeigt Perspektiven auf
 

lit.RUHR

Neuntklässler beim Literaturfestival
 

Einführungsseminar der EF

Methoden- und Orientierungstage in der Eifel
 

Heimspiel für Knebel

Uwe Lyko begeistert in Don-Bosco
 

Pater Nosbisch mit Schülersprechern in Köln

Die K&K-Tour
 

News aus der Cafeteria

Schulcafeteria geht ins 20. Jahr
 

20 Jahre Koedukation am DBG

756 Abiturientinnen bis heute
 

Weihnachtsbaumverkauf am DBG

Bäume im Hunsrück handverlesen
 

Eine Exkursion zum Nachdenken

8B und 8C im Lager Westerbork
 

Das Welterbe in der Nachbarschaft

8A erkundet Kokerei Zollverein
 

VDE-Technikpreis

RescueRudi holt Platz 1
 

Ältere Nachrichten...

 

You are here: Start

US-Profis kamen in die Englischstunde

news3 >>

Eine ganz besondere Englischstunde erlebte die Klasse 5b des Don-Bosco-Gymnasiums. Vom Essener Basketball-Zweitligisten ETB Wohnbaubaskets waren die beiden Amerikaner Gary Johnson und Devin White ans DBG gekommen. Sie erzählten zunächst im Klassenraum auf aus ihrem Sportleralltag. Dann löcherten die jüngsten DBG-Schüler mit ihren Fragen die beiden Profibasketballer – natürlich alles auf Englisch. Doch auch Johnson und White stellten Fragen. Und so ergab sich ein bunter Dialog, bei dem durch die Muttersprachler die englische Sprache noch einmal ganz neu erlebt wurde.

 

In der zweiten Stunden ging es in die Sporthalle. Warm Up, Stretching, Ballhanding, Exercises und Drills standen auf dem Programm. Auch hier alle Erklärungen, Tipps und Motivationsworte in englischer Sprache. Zum Abschluss wurde die Basketballvariante Streetball gespielt, bei der die beiden amerikanischen Profis immer wieder in die einzelnen Teams wechselten und mitmachten. Und natürlich durften auch einige Tricks und Kunststückchen nicht fehlen.

  

   

Man merkte es Gary Johnson und Devin White an, dass sie selbst viel Freude und Spaß an dieser außergewöhnlichen Englisch- und Sportstunde hatten. Zum Abschied holten sich die Don-Bosco-Schüler noch Autogramme ab. Poster, Schulhefte, selbst T-Shirts und Sportschuhe dienten als Unterlage. Außerdem gab es eine Einladung und Freikarten zu einem der folgenden Heimspiele der ETB Wohnbau Baskets. Im Evonik-Schulblock der Sporthalle „Am Hallo“ werden die Borbecker das Zweitligateam dann lautstark unterstützen.

 

Zuletzt geändert am: 22.11.2014 um 10:47

Zurück