Currently: 2 users online.
Mail

Neuigkeiten

Don Bosco verbindet

Jubiläumsausstellung in der Alten Cuesterey
 

Juniorwahl 2021

Simulation der Bundestagswahl
 

Neues aus der Biologie

Geförderte Heizplatten im Einsatz
 

Spendenaktion #DBGHilft

Initiative der Schülervertretung
 

Arbeitsgemeinschaften

AG-Liste und Änderungen
 

Schulsanitätsdienst

Prüfungen und neuer Lehrgang
 

AG Umwelt

Neues Angebot für Klasse 9
 

AG Geschichte

Ruhrgebietstouren
 

Erdbeben in Haiti

Viele Tote in Karibikstaat
 

Werkzeug für Haiti

Brief von Pater Lephene
 

Weihnachtsbaumaktion 2021

Tannen für den Schulverkauf sind ausgesucht

 

Ferienförderunterricht startet

Hier gibt es alle weiteren Infos
 

Abschied von drei Kollegiumsmitgliedern

Kleiner Festakt für BouJ, MvaM und WitB

 

Schulsanitäter suchen Verstärkung

Aufruf an die Klassen 8 bis Q1

 

Die Juni-Ausgabe des Schulfensters ist online

Nachrichten aus dem DBG
 

Ältere Nachrichten...

 

You are here: Start

The Robot Kids landen auf Platz 4 bei der Vorrunde der World-Robot-Olympiad

news3 >>

Unter dem Teamnamen „The Robot Kids“ sind die Don-Bosco Schüler Lucas Schürmann und Samir Labas (beide 6b) zusammen mit ihrem Teamcoach und Techniklehrer Nils Weinert beim regionalen Vorentscheid der World-Robot-Olympiad in Duisburg angetreten. In der Kategorie Elementary haben Lucas und Samir sich gegen eine starke Konkurrenz hervorragend geschlagen und haben am Ende das Treppchen nur knapp verpasst.

 

 

Bei ihrem ersten Wettbewerb und großem Publikum war die Anspannung am Morgen sichtlich zu spüren. Insgesamt gab es vier Wertungsrunden in denen der selbstgebaute und selbstprogrammierte Lego-Roboter bestimmte Aufgaben auf einem vorgegebenen Spielfeld absolvieren musste. Lucas und Samir haben bewusst auf Sensoren und jeglichen Schnickschnack verzichtet, wofür sie vor dem Start von den anderen Gruppen noch belächelt wurden. Doch schnell wurde klar, dass die Don-Bosco Schüler eine ernstzunehmende Konkurrenz sind und so landeten sie nach dem ersten Wertungsdurchlauf sogar auf Platz 2. Insgesamt kamen Lucas und Samir schließlich den vierten Platz in der Gesamtwertung.

In einer feierlichen Siegerehrung erhielten Lucas und Samir vom Oberbürgermeister der Stadt Duisburg ihre Urkunde. Nach einem langen aber auch interessanten Tag kehrte das Team am späten Samstagnachmittag zurück nach Borbeck.

Nun heißt es Daumendrücken für ein weiteres Team vom DBG, welches in zwei Wochen in Dortmund an den Start gehen wird.

 

Zuletzt geändert am: 07.05.2017 um 21:12

Zurück