Currently: 4 users online.
Mail

Neuigkeiten

Bundesfreiwilligendienst

Stellenangebot der Salesianer
 

Spiritueller Impuls

Jeden Tag neu
 

Allgemeine Corona-Informationen

Regeln, Zeugnisnoten
 

Demonstration gegen Rassismus

SV bei Protestzug in Düsseldorf
 

Urlaub bei Don Bosco

Angebote der Salesianer
 

Informationen zur Berufsorientierung

Klassen 8, EF, Q1 und Q2
 

Sportangebote

Für das Home-Office
 

Von der Realschule zum Don-Bosco-Gymnasium

Beratungsangebot
 

Differenzierungswahl der Jgst. 7

Informationen der Fächer
 

Sprachenwahl der Jgst. 6

Informationen der Fächer
 

Salesianische Sportspiele

Impuls zum ausgefallenen Eröffnungstag
 

Sportspiele abgesagt

PGSI 2020 entfallen wegen Pandemie
 

Veni, vidi, vici

Beste Lateinvokabel-Kenner geehrt
 

Auf den Spuren von Hundertwasser

Acrylgemälde aus dem Kunstunterricht
 

Studienreise nach Berlin

Kulturtrip des Q2 Deutsch-LK in die Hauptstadt
 

Ältere Nachrichten...

 

You are here: Start

The Robot Kids landen auf Platz 4 bei der Vorrunde der World-Robot-Olympiad

news3 >>

Unter dem Teamnamen „The Robot Kids“ sind die Don-Bosco Schüler Lucas Schürmann und Samir Labas (beide 6b) zusammen mit ihrem Teamcoach und Techniklehrer Nils Weinert beim regionalen Vorentscheid der World-Robot-Olympiad in Duisburg angetreten. In der Kategorie Elementary haben Lucas und Samir sich gegen eine starke Konkurrenz hervorragend geschlagen und haben am Ende das Treppchen nur knapp verpasst.

 

 

Bei ihrem ersten Wettbewerb und großem Publikum war die Anspannung am Morgen sichtlich zu spüren. Insgesamt gab es vier Wertungsrunden in denen der selbstgebaute und selbstprogrammierte Lego-Roboter bestimmte Aufgaben auf einem vorgegebenen Spielfeld absolvieren musste. Lucas und Samir haben bewusst auf Sensoren und jeglichen Schnickschnack verzichtet, wofür sie vor dem Start von den anderen Gruppen noch belächelt wurden. Doch schnell wurde klar, dass die Don-Bosco Schüler eine ernstzunehmende Konkurrenz sind und so landeten sie nach dem ersten Wertungsdurchlauf sogar auf Platz 2. Insgesamt kamen Lucas und Samir schließlich den vierten Platz in der Gesamtwertung.

In einer feierlichen Siegerehrung erhielten Lucas und Samir vom Oberbürgermeister der Stadt Duisburg ihre Urkunde. Nach einem langen aber auch interessanten Tag kehrte das Team am späten Samstagnachmittag zurück nach Borbeck.

Nun heißt es Daumendrücken für ein weiteres Team vom DBG, welches in zwei Wochen in Dortmund an den Start gehen wird.

 

Zuletzt geändert am: 07.05.2017 um 21:12

Zurück