Currently: 2 users online.
Mail

Neuigkeiten

Pater Nosbisch mit Schülersprechern in Köln

Die K&K-Tour
 

News aus der Cafeteria

Schulcafeteria geht ins 20. Jahr
 

Die August-Ausgabe des Schulfensters ist online

Nachrichten aus dem DBG

20 Jahre Koedukation am DBG

756 Abiturientinnen bis heute
 

Weihnachtsbaumverkauf am DBG

Bäume im Hunsrück handverlesen
 

Eine Exkursion zum Nachdenken

8B und 8C im Lager Westerbork
 

Das Welterbe in der Nachbarschaft

8A erkundet Kokerei Zollverein
 

VDE-Technikpreis

RescueRudi holt Platz 1
 

Fuelcellbox 2019

DBG-Techniker auf Platz 2 in NRW
 

Selbstverteidigungskurs am DBG

Starke Mädchen in Klasse 7
 

Raus aus der Schule – rein ins Labor

Exkursion zur TU Dortmund
 

Zeitreise durch die Binnenschiffahrtsgeschichte

AG Geschichte on Tour
 

Auf Leonardo da Vincis Spuren

Q1-Exkursion ins Mathematikum
 

"Wassersport"

Tagesexkursion des Projektkurses Biologie/Sport
 

Gestern und heute auf einen Blick

Ein Bildvergleich
 

Ältere Nachrichten...

 

You are here: Start

The Robot Kids landen auf Platz 4 bei der Vorrunde der World-Robot-Olympiad

news3 >>

Unter dem Teamnamen „The Robot Kids“ sind die Don-Bosco Schüler Lucas Schürmann und Samir Labas (beide 6b) zusammen mit ihrem Teamcoach und Techniklehrer Nils Weinert beim regionalen Vorentscheid der World-Robot-Olympiad in Duisburg angetreten. In der Kategorie Elementary haben Lucas und Samir sich gegen eine starke Konkurrenz hervorragend geschlagen und haben am Ende das Treppchen nur knapp verpasst.

 

 

Bei ihrem ersten Wettbewerb und großem Publikum war die Anspannung am Morgen sichtlich zu spüren. Insgesamt gab es vier Wertungsrunden in denen der selbstgebaute und selbstprogrammierte Lego-Roboter bestimmte Aufgaben auf einem vorgegebenen Spielfeld absolvieren musste. Lucas und Samir haben bewusst auf Sensoren und jeglichen Schnickschnack verzichtet, wofür sie vor dem Start von den anderen Gruppen noch belächelt wurden. Doch schnell wurde klar, dass die Don-Bosco Schüler eine ernstzunehmende Konkurrenz sind und so landeten sie nach dem ersten Wertungsdurchlauf sogar auf Platz 2. Insgesamt kamen Lucas und Samir schließlich den vierten Platz in der Gesamtwertung.

In einer feierlichen Siegerehrung erhielten Lucas und Samir vom Oberbürgermeister der Stadt Duisburg ihre Urkunde. Nach einem langen aber auch interessanten Tag kehrte das Team am späten Samstagnachmittag zurück nach Borbeck.

Nun heißt es Daumendrücken für ein weiteres Team vom DBG, welches in zwei Wochen in Dortmund an den Start gehen wird.

 

Zuletzt geändert am: 07.05.2017 um 21:12

Zurück