Currently: 2 users online.
Mail

Neuigkeiten

DBG ist Schulsieger beim STADTRADELN

Siegerehrung im Essener Rathaus
 

Stabwechsel am St. Johannesstift

Jan Beewen wird neuer Einrichtungsleiter
 

Bildergalerie Kulturtag

Das DBG ist bunt
 

Turnhalleneinweihung

Renovierung abgeschlossen

 

Exkursionen der Jahrgangsstufen 7 und 8

Besuch der Alten Synagoge und des Weltkulturerbes Zeche Zollverein
 

Schachtalent am DBG

Deutscher Vizemeister

 

Die Juni-Ausgabe des Schulfensters ist online

Nachrichten aus dem DBG
 

Sehnsucht - wovon wir träumen

Theaterstück des DaGe-Kurs Jgst. 9
 

Europawahl 2024

Ergebnisse der Juniorwahl am DBG
 

Schulradeln

DBG auf Anhieb Stadtsieger

 

XXXII. Salesianische Sportspiele

Riesenerfolg in Genua

 

Beachweek

Sport in der City
 

AG Geschichte on Tour

9. Exkursion führte zur Halde Rungenberg
 

Schenk mir eine Schulstunde

Thomas Kutschaty und die Handynummer des Bundeskanzlers
 

Wettbewerb Schüler.ING

DBG dreimal im Finale

 

Ältere Nachrichten...

 

You are here: Start

Stiftung dankt scheidendem Vorstand Lothar Hesse

news3 >>
 

Stiftung dankt scheidendem Vorstand Lothar Hesse

Ursula und Klaus Metzelder-Stiftung mit Rekordförderung 2022

13 Jahre lang agierte OStD Lothar Hesse als Schulleiter am privaten Don Bosco Gymnasium an der Theodor-Hartz-Straße. Seit 1966 war er damit der Chef mit der zweitlängsten Amtszeit. Zum 31.07.2023 endet sein Vertrag, ihm folgt ab dem 1. August dann Jens Bette.

Die Ursula und Klaus Metzelder-Stiftung „Don Bosco in Essen-Borbeck“ integriert den amtierenden Schulleiter stets als geborenes Mitglied des Vorstands, so dass auch hier im Rahmen der aktuellen Vorstandssitzung ein Wechsel vollzogen wurde. Stifter und Vorstandschef Dr. Klaus Metzelder dankte Lothar Hesse für die konstruktive Zusammenarbeit. Besonders hob er die Meinungsstärke und Nachhaltigkeit in der Zusammenarbeit hervor. Präsente für Leib und Seele überraschten den scheidenden Vorstand, insbesondere das Buch „Geschaffen für die Ewigkeit - Perspektiven auf der Essener Dominsel“. Stiftungen seien auf ewig angelegt, komme darin zum Ausdruck. Der Vorstand wünsche Herrn Hesse Gesundheit, Wohlergehen und Gottes reichen Segen als nunmehr Ehemaliger am Don Bosco Gymnasium.
Im Geschäftsjahr 2022 hat die Stiftung angesichts der enormen Herausforderungen auf dem Campus Don Bosco eine Rekordförderung ermöglicht. Überraschend aufkommende Investitionsnotwendigkeiten in den Brandschutz und das Neubauprojekt der Turnhalle machten die Ausschüttung erforderlich, die auch bilanzielle Reserven zu mobilisieren hatte. Die nächste Ausschüttung der Stiftung soll die Infrastruktur für die Lehrerschaft am Don Bosco-Gymnasium optimieren helfen, ein ganz besonderes Anliegen gerade auch von Lothar Hesse zum Abschied von seinem hoch engagierten Team. Seien die Lehrkräfte in den letzten Jahrzehnten doch angesichts der diversen Herausforderungen durchaus vernachlässigt worden. Im Stiftungsvorstand herrschte darüber Einigkeit. Und gerade Einigkeit in der Beschlusslage sei seit Gründung der Stiftung im Jahre 2005 ein Kontinuum!

Arnd Brechmann
 
 

Foto von links: Pater Otto Nosbisch, SDB, Direktor St. Johannesstift, OStD Lothar Hesse, Angela Brechmann, Geschäftsführerin der Stiftung, Stifter Dr. Klaus Metzelder, Arnd Brechmann, Stiftungsvorstand.

Zuletzt geändert am: 02.08.2023 um 18:39

Zurück