Currently: 5 users online.
Mail

Neuigkeiten

Bundesfreiwilligendienst

Stellenangebot der Salesianer
 

Spiritueller Impuls

Jeden Tag neu
 

Allgemeine Corona-Informationen

Regeln, Zeugnisnoten
 

Demonstration gegen Rassismus

SV bei Protestzug in Düsseldorf
 

Urlaub bei Don Bosco

Angebote der Salesianer
 

Informationen zur Berufsorientierung

Klassen 8, EF, Q1 und Q2
 

Sportangebote

Für das Home-Office
 

Von der Realschule zum Don-Bosco-Gymnasium

Beratungsangebot
 

Differenzierungswahl der Jgst. 7

Informationen der Fächer
 

Sprachenwahl der Jgst. 6

Informationen der Fächer
 

Salesianische Sportspiele

Impuls zum ausgefallenen Eröffnungstag
 

Sportspiele abgesagt

PGSI 2020 entfallen wegen Pandemie
 

Veni, vidi, vici

Beste Lateinvokabel-Kenner geehrt
 

Auf den Spuren von Hundertwasser

Acrylgemälde aus dem Kunstunterricht
 

Studienreise nach Berlin

Kulturtrip des Q2 Deutsch-LK in die Hauptstadt
 

Ältere Nachrichten...

 

You are here: Start

Starke DBG-Läufer

news3 >>

Kurz vor den Herbstferien fand auf der Bezirkssportanlage “Am Hallo“ das 103. Essener Stadtwaldfest“ statt. Insgesamt 21 weiterführende Schulen nahmen beim größten Essener Schulsportfest teil. Leider war aus Borbeck nur das Don-Bosco-Gymnasium vertreten, das sich über zwei tolle Erfolge freuen konnte.

Die Mädchenmannschaft in der Altersklasse Schülerinnen B holte im Dreikampf mit einem Vorsprung von fast 60 Punkten den Gesamtsieg vor dem Maria-Wächtler-Gymnasium und dem Carl Humann-Gymnasium. Erfolgreichste Teilnehmerin in dieser Altersklasse war Lynn Lewandowsky. Die Don-Bosco-Schülerin belegte in der Einzelwertung den 1. Platz von genau 100 Schülerinnen.

Bei den Essener Waldlaufmeisterschaften auf der Brehminsel wollen die Don-Bosco-Jugendlichen nach den Herbstferien weitere gute Ergebnisse erzielen.

 

Sportlehrer T. Egbert gibt letzte Tipps für die erfolgreichen Teilnehmerinnen des Stadtwaldfestes.
Lynn Lewandowsky (6c) belegte in der Einzelwertung den 1. Platz von 100 Schülerinnen.

Zuletzt geändert am: 01.11.2013 um 13:26

Zurück