Currently: 1 user online.
Mail

Neuigkeiten

AG Geschichte

Mit dem Rad auf den Spuren der Industriekultur

Ehemaligen-Fußballturnier

Galerie

Astronomie AG

Junge Forscherinnen und Forscher gesucht
 

Wettbewerbserfolge in Technik

Interview mit Herrn Lübbering
 

Die August-Ausgabe des Schulfensters ist online

Nachrichten aus dem DBG
 

Hilfe, es weihnachtet sehr!

DBG-Bäume bereits ausgesucht
 

Sportliches Schuljahresende

Blockseminar der Q1 und Bundesjugendspiele
 

"Ein Anfang mit Schrecken"

Sechstklässler inszenieren antiken Thriller
 

Tonstudiobesuch mit Sandy

Mittelstufenchor begleitet Essener Kult-Barden
 

Weltreligionen in der Nähe

Sechtsklässler besuchen Merkez-Moschee
 

VDE-Technikpreis 2018

Saftikus überzeugt Fachjury
 

FUELCELLBOX 2018

DBG belegt Spitzenplatz in NRW mit Brenstoffzellenschiff
 

Exkursion zum Schülerlabor

Neuntklässler an der TU Dortmund
 

Austausch mit Grenoble

Europa verbindet
 

3malE-Wettbewerb Energie mit Köpfchen

DBG ist Bundessieger
 

Ältere Nachrichten...

 

You are here: Start

Schülerwettbewerb HEUREKA!

news3 >>

 

Es ist wieder soweit! Der mittlerweile zehnte HEUREKA! Wettbewerb zum Thema Mensch und Natur 2017 steht an und ihr könnt euch ab sofort anmelden.

Am Donnerstag, den 09.11.2017, haben Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 bis 8 die Möglichkeit, beim ersten Teil des HEUREKA-Wettbewerbes ihr Wissen zu naturwissenschaftlichen Themen in einem Quiz zu zeigen. Der zweite Teil im zweiten Schulhalbjahr stellt Fragen zum Thema Weltkunde.

Der Heureka-Wettbewerb ist ein Multiple-Choice Wettbewerb und richtet sich an die Klassenstufen fünf bis acht. Er findet zeitgleich in allen teilnehmenden Schulen statt. Die Wettbewerbsdauer ist auf eine Schulstunde, d.h. 45 Minuten festgelegt. Der Wettbewerb besteht aus drei Teilen, zu denen jeweils 15 Fragen gestellt werden und die alle einen naturwissenschaftlichen Hintergrund haben: Der erste Teil bezieht sich auf Mensch und Tier, der zweite Teil enthält Fragen zu Natur und Umwelt. Der dritte Teil fragt nach Technik und Fortschritt.

Für einen Teilnehmerbeitrag von 3,00€ erhalten alle Teilnehmer/innen einen Teilnahmepreis und eine Urkunde. Die Klassenstufen- und Schulbesten können weitere schöne Preise gewinnen. Weitere Informationen und die Fragen der letzten Jahre gibt es im Internet unter: www.heureka-wettbewerb.de.

Am letztjährigen Wettbewerb nahmen wie immer über 100 Schülerinnen und Schüler teil. Allen erfolgreichen Teilnehmern, darunter auch Sieger auf Landesebene, überreichte unser Schulleiter Herr Hesse anschließend Siegerurkunden und besondere Preise wie Software, Experimentierkästen und Spiele mit einem thematischen Bezug zum Wettbewerbsthema.

Anmeldungen nehmen eure Biologielehrerinnen bis zum 12.10.2017 entgegen. Bei Fragen könnt ihr euch auch an Herrn Dr. Beck oder Herrn von Przewoski wenden.

Wolfgang von Przewoski

 

Zuletzt geändert am: 12.12.2017 um 21:06

Zurück