Currently: 4 users online.
Mail

Neuigkeiten

Abi-Gag und Mottowoche

Bildergalerie
 

Allbau-Schachturnier

DBG als Seriensieger
 

Cambridge Zertifikate

Q2-Schüler glänzen mit Englisch-Kenntnissen
 

Little Red Rock

Kleine Bildergalerie zum Hausmusikabend 2019
 

Nelli Lorenz in den Sing Offs

Schülerin der 8B ist weiterhin erfolgreich bei The Voice Kids
 

Sponsorenlauf

Zugunsten der Salesianischen Sportspiele 2020
 

VDE-Technikpreis 2019

DBG erreicht Endrunde
 

FUELCELLBOX-Schülerwettbewerb 2019

Don-Bosco-Gymnasium im Finale
 

THE VOICE KIDS 2019

Nelli Lorenz vom DBG in den Blind Auditions erfolgreich

Exkursion ins DLR School Lab

9C an der Universität Dortmund
 

veni vidi vici

Sieger im lateinischen Vokabelwettbewerb geehrt
 

Die Februar-Ausgabe des Schulfensters ist online

Nachrichten aus dem DBG
 

DIERCKE Wissen 2019

Erdkunde Jubiläumswettbewerb am DBG
 

Achtungserfolg für Badmintonspieler

Zweiter Platz auf Bezirksebene
 

Aus für letztes Jungen-Team

A-Junioren im Halbfinale ohne Glück
 

Ältere Nachrichten...

 

You are here: Start

Romeo und Julia

news3 >>

White Horse Theatre spielt Romeo und Julia am DBG

Eine leicht veränderte Version von Shakespeares Drama „Romeo und Julia“ führte das White Horse Theatre am Don-Bosco-Gymnasium auf.
Das White Horse Theatre ist ein pädagogisches Theater, welches in ganz Europa auf Tournee geht und englischsprachige Theaterstücke aufführt. Die Schülerinnen und Schüler der Qualifikationsphase bekamen die Gelegenheit, sich das Stück in den ersten beiden Schulstunden anzusehen. Das Stück war komplett in Shakespeare-Englisch, was für leichte Verständnisprobleme sorgte.

Trotz dieses Sprachproblems konnten alle der Handlung folgen, da zum Einen das Bühnenbild sehr einfach mit nur einem „multifunktionalen“ Tisch und einer weiteren Wand ausgestattet war, und die vier Schauspieler die Gefühle und Handlungen der Figuren sehr emotional und betont darstellten. Eine weitere Wand auf der Bühne wurde hauptsächlich dafür genutzt, dass sich die Schauspieler umziehen konnten, um weitere Figuren zu spielen.
Nach dem Stück beantwortete die Theatergruppe noch Fragen der Schüler. Der Besuch des White Horse Theatres brachte den Schülern der Oberstufe das englische Theater in einer unterhaltsamen Art und Weise und mit sympathischen Schauspielern näher. Daher hoffen wir, dass sie uns auch im nächsten Jahr wieder besuchen.

Mandy Kunfeld

Zuletzt geändert am: 16.02.2014 um 15:25

Zurück