Currently: 7 users online.
Mail

Neuigkeiten

Exkursion zur Phänomenta

Sechstklässler erkunden MINT

 

XXVI. Borbecker Weihnachtsmarkt

Verkaufsstarker DBG-Stand

 

Generalversammlung der PGS-I

Europäische Sporttagung in München
 

DBG ist Basketball-Stadtmeister

Regierungsbezirksmeisterschaft am 15.12. in Oberhausen
 

Sprachzertifikate

Cambridge und DELF
 

MINT for Kids 2022

Viertklässler entdecken Naturwissenschaften
 

Ferienfreizeit in Rimsting

Anmeldungen möglich

 

Fortbildungs- und Begegnungstage

Mitarbeiterfahrt nach Benediktbeuern

Tischtennis-Stadtmeisterschaften

Titelgewinn für unser jüngstes Team
 

Turnhallenumbau

Großzügige Förderung durch den Ehemaligenverein
 

Schulsport

Erstes Fußballturnier seit 2019/20

 

Trauer um Frau Wittek

Brief an die Schulgemeinschaft

 

Abschied vom DBG

Katleen Berger ist neue Schulleiterin am Gymnasium Voerde

Schulpflegschaft im Amt bestätigt

Führungstrio geht in seine zweite Amtszeit
 

Die September-Ausgabe des Schulfensters ist online

Nachrichten aus dem DBG
 

Ältere Nachrichten...

 

You are here: Start

Phänomenta 2015

news3 >>

Am 20.5.2015 fand wieder die traditionelle Exkursion der Jahrgangsstufe 6 zur PHÄNOMENTA statt. Der Besuch der Ausstellung in Lüdenscheid sowie die Hin- und Rückfahrt mit zwei Bussen wurden von den Physiklehrern (Herrn Dr. Beck, Herrn Möllmanns, und Herrn Lübbering), zwei Klassenleiterinnen (Frau Ketz und Frau Thüner) und einer stellvertretenden Klassenleiterin (Frau Rumpenhorst) dieser Stufe begleitet.

Im erweiterten und neu eröffneten Ausstellungsgelände konnten die Schülerinnen und Schüler an über 100 Stationen Experimente im physikalisch-technischen Erfahrungsfeld ausprobieren, ergreifen und begreifen. Nach einer Ersterkundung der sich selbst erklärenden Ausstellung protokollierten die Schülerinnen und Schüler einen Versuch, der im Physikunterricht der Klassen ausgewertet und präsentiert wird. Die vielfältigen Erfahrungen der Schülerinnen und Schüler, die Ihnen Einblicke in Physik und Technik über den Unterricht hinaus ermöglichen, ermutigen, die traditionelle Fahrt zur PHÄNOMENTA in den nächsten Jahren fortzuführen.

 

 

BecM

Zuletzt geändert am: 22.05.2015 um 07:46

Zurück