Currently: 21 users online.
Mail

Neuigkeiten

Sportspiele abgesagt

PGSI 2020 entfallen wegen Pandemie
 

Veni, vidi, vici

Beste Lateinvokabel-Kenner geehrt
 

Auf den Spuren von Hundertwasser

Acrylgemälde aus dem Kunstunterricht
 

Studienreise nach Berlin

Kulturtrip des Q2 Deutsch-LK in die Hauptstadt
 

Die Februar-Ausgabe des Schulfensters ist online

Nachrichten aus dem DBG
 

Schulschach

Erfolgreichstes Jahr seit Gründung der AG
 

Die smarte Laterne

Kick-Off zum VDE-Technikpreis
 

Landtagswahl schon ab 16?

Radio-Interview mit unserer SV
 

9C malt Lieblingspromis

Kunstprojekt zur Farbtrennung
 

Halbfinale bei den Stadtmeisterschaften erreicht

Fußball-B-Jugend weiterhin ungeschlagen
 

DIERCKE Wissen

Schulsieger ausgezeichnet
 

Experimentieren im DLR School Lab

Neuntklässler forschen an der TU Dortmund
 

C-Junioren beweisen Moral

Aus im Viertelfinale
 

Salesianische Sportspiele 2020

E-Mail aus Rom
 

VIII. Tag des sozialen Engagements

Ganzes DBG in Aktion
 

Ältere Nachrichten...

 

You are here: Start

Neues AG-Angebot für die Oberstufe

news3 >>


AG Mentale Systeme

Eine Gebrauchsanleitung für Herz und Gehirn

aus dem Bereich der modernen Psychologie

 

Adressaten: Schülerinnen und Schüler der Oberstufe am Don-Bosco-Gymnasium Essen

Zeiten: jeden zweiten Mittwoch von 15.05 Uhr bis 16.35 Uhr, erstmals am 08.02.2017, danach im Zwei-Wochen-Rhythmus; Treffpunkt: Sekretariat

Inhalt: Durch die AG Mentale Systeme erfährst Du tiefgreifender, wie wir Menschen ticken, was für Dich funktioniert und wo die Fallen liegen, in die wir Menschen oft nur zu gerne hineintappen. Dieses Wissen kann für mehr Wohlbefinden und Erfolg in den vier Lebensbereichen Privates, Ausbildung/Beruf, Gesundheit und seelische Ausgeglichenheit genutzt werden.
Im Rahmen der neun AG-Einheiten werden viele praktische Anwendungsformate und notwendige theoretische Hintergründe vermittelt. Gleichzeitig werden auch die Klassiker (Sigmund Freud, B. F. Skinner etc.) besprochen.
Die AG ist sowohl informativ, was die Inhalte der modernen neuen Ansätze betrifft, als auch anregend zur eigenen Anwendung, wie z. B. in folgenden Bereichen:

Über eine rege interessierte Teilnahme würden wir uns sehr freuen!

T. S. Beda Kim, Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie, DBG-Abi 1989
T. H. Petra Kim, Systemische Coach und NLP-Master

 

Zuletzt geändert am: 25.01.2017 um 15:20

Zurück