Currently: 3 users online.
Mail

Neuigkeiten

Studienreise nach Berlin

Kulturtrip  des Q2 Deutsch-LK in die Hauptstadt
 

Die Februar-Ausgabe des Schulfensters ist online

Nachrichten aus dem DBG
 

Schulschach

Erfolgreichstes Jahr seit Gründung der AG
 

Die smarte Laterne

Kick-Off zum VDE-Technikpreis
 

Landtagswahl schon ab 16?

Radio-Interview mit unserer SV
 

9C malt Lieblingspromis

Kunstprojekt zur Farbtrennung
 

Halbfinale bei den Stadtmeisterschaften erreicht

Fußball-B-Jugend weiterhin ungeschlagen
 

DIERCKE Wissen

Schulsieger ausgezeichnet
 

Experimentieren im DLR School Lab

Neuntklässler forschen an der TU Dortmund
 

C-Junioren beweisen Moral

Aus im Viertelfinale
 

Salesianische Sportspiele 2020

E-Mail aus Rom
 

VIII. Tag des sozialen Engagements

Ganzes DBG in Aktion
 

A-Junioren im Halbfinale

Oberstufenteam weiter ungeschlagen
 

Don-Robots verpassen das Treppchen

Techniker beim zdi-Roboterwettbewerb
 

Kluge Köpfe mit Rekordbeteiligung

Schachstadtmeisterschaft geht ans DBG
 

Ältere Nachrichten...

 

You are here: Start

MINT-Tag auf Zollverein

news3 >>

 

Im Rahmen der Initiative „Wissenschaftsstadt Essen“ fand die Auftaktveranstaltung zum „1. Wissenschaftssommer Stadt Essen“ im Erich-Brost-Pavillon auf Zeche Zollverein statt (Link zum offiziellen Veranstaltungsbericht).

Die Initiative ist ein „Kind“ der EWG Essener Wirtschaftsförderungsgesellschaft mbH und Nachfolger des Essener Strategieprozesses „Essen 2030“. In der Initiative gestalten Hochschulen, Forschungseinrichtungen, weitere begleitende Institutionen sowie Akteure aus Wirtschaft, Stiftungswesen, Bildung, Politik und Stadtverwaltung gemeinsam einen vernetzten Innovations- und Wissenschaftsstandort.

 

Schülerinnen und Schüler der Stufen EF und Q1 des Don-Bosco-Gymnasiums zeigten Grundschülern MINT-Experimente bzw. führten diese unter dem Motto „Essens Mini-Forscher“ gemeinsam mit den Interessierten durch. Hierbei gestaltete das DBG drei verschiedene Experimentierinseln mit spannenden Entdeckungen aus den Bereichen Chemie, Physik und Technik. Unterstützung kam von den Fachlehrern Herr Dr. Beck, Herr Theren und Herr Weinert. (WeiN)

Zuletzt geändert am: 08.05.2016 um 22:11

Zurück