Currently: 3 users online.
Mail

Neuigkeiten

Salesianische Sportspiele

Neues zum Großevent 2020
 

Tolle Leistungssteigerung

A-Jugend wird Gruppensieger
 

VDE-Schüleraktionstag

"Alles digital, oder was?"
 

Lizenzen und Zertifikate sind Türöffner

Don-Bosco-Schüler erhalten Zusatzqualifikationen für die Studien- und Berufswelt
 

AG Geschichte besucht Kloster Stiepel

"Damit wir nie vergessen"
 

Auftakt zur Schulfußball-Saison

C-Junioren eine Runde weiter
 

Die Oktober-Ausgabe des Schulfensters ist online

Nachrichten aus dem DBG
 

Verein der Ehemaligen des DBG

2. Ehemaligenturnier
 

Ideensammlung für den Schlosspark

SV zeigt Perspektiven auf
 

lit.RUHR

Neuntklässler beim Literaturfestival
 

Einführungsseminar der EF

Methoden- und Orientierungstage in der Eifel
 

Heimspiel für Knebel

Uwe Lyko begeistert in Don-Bosco
 

Pater Nosbisch mit Schülersprechern in Köln

Die K&K-Tour
 

News aus der Cafeteria

Schulcafeteria geht ins 20. Jahr
 

20 Jahre Koedukation am DBG

756 Abiturientinnen bis heute
 

Ältere Nachrichten...

 

You are here: Start

Kreativ-AG

news3 >>


Die Kreativ-AG am Don-Bosco-Gymnasium hat seit den Herbstferien eine neue Leitung. Die langjährige, verdiente Betreuerin Frau Morzik war nach der erfolgreichen Abiturprüfung ihres jüngsten Sohnes ausgeschieden, sodass Frau Ketz eine neue Partnerin für das kreative Arbeiten mit den Schülerinnen und Schülern der Erprobungsstufe brauchte. Erfolgreich beworben hat sich Frau Anja Leitner (48) aus Schönebeck, deren älteste Tochter derzeit die Klasse 6A besucht.

Frau Leitner: "Als ich von einer Freundin hörte, dass die Stelle zur Leitung der Kreativ-AG neu zu besetzen ist, habe ich mich gefreut und sofort darum beworben - ich liebe das Basteln! Zu meiner großen Begeisterung konnte ich direkt nach den Herbstferien starten. Insgesamt werkeln mit mir 15 Schülerinnen und Schüler aus den Klassen 5 und 6. Leider ist die AG für dieses Mal schon ausgebucht. Wenn die jetzigen Sechstklässler nach dem Sommer nicht mehr dabei sind, können aber neue Kreative nachrücken.

Als erstes Projekt haben wir 3-D-Buchstaben aus Karton und Zeitungspapier gebastelt, die nach Lust und Laune bemalt wurden.


Anschließend haben wir Lesezeichen gebastelt.


Aktuell basteln wir noch an den Weihnachtsgeschenken für die Eltern der Teilnehmer. Was es wird, ist natürlich noch streng geheim!

Mir macht die Arbeit mit den Kindern großen Spaß, und ich denke, auch den Schülerinnen und Schülern gefällt's in der Kreativ-AG!

Ihnen und Euch allen ein frohes Fest und einen guten Rutsch ins neue Jahr 2017!"

[Text und Fotos (5): A. Leitner]

 

Zuletzt geändert am: 18.12.2016 um 18:38

Zurück