Currently: 5 users online.
Mail

Neuigkeiten

MINT-Tag am DBG

Infos und Anmeldemaske
 

Corona-Regeln

Update nach den Herbstferien
 

Förderverein mit neuem Vorstand

Erneut viele Anschaffungen gefördert


Sportspiele-Shirts

Angebot der Fachgruppe Sport
 

Die Oktober-Ausgabe des Schulfensters ist online

Nachrichten aus dem DBG
 

Weltkindertag 2010

Bilder der 5er und 6er Klassen unterstützen Spendenaktion

Update Corona-Regeln

Desinfektion und Krankmeldung
 

Spitzenresultate trotz Corona-Pause

Cambridge Zertifikate verteilt
 

DELF-Zertifikate

Diplom-Übergabe und Neuauflage

 

Essener Firmenlauf im Kleinen

DBG-Läufer spenden für Haiti

 

Niemals geht man so ganz

Georg Leibold mit zwei lachenden Augen aus dem Schuldienst verabschiedet
 

Das DBG bei Instagram

Ergänzung unserer Informationskanäle
 

Corona-Regeln

Zum neuen Schuljahr
 

Besondere Zeiten

Cafeteria startet eingeschränkt
 

Informationen zur Über-Mittag-Betreuung

Änderungen wegen Corona

 

Ältere Nachrichten...

 

You are here: Start

Jugend forscht

news3 >>

 

Bei der Regionalausscheidung in Duisburg traten gleich drei Gruppen von unserem Don-Bosco-Gymnasium in der Jugendsparte des Wettbewerbs „Schüler experimentieren“ an.

Luca Schröder (5B) und Nora Lill (7C) präsentierten das Projekt „Kauflummi“. Die Idee hinter dem Forschungsthema: Einen Kaugummi herstellen, der im Anschluss als Flummi genutzt werden kann, um Verschmutzungen durch alte Kaugummis zu vermeiden.

Anna-Marie Lill (8A) ging gleich mit zwei Projekten an den Start. Zusammen mit ihrem Klassenkameraden Max Hentschel brachte sie eine Flüssigkeit mithilfe einer Lautsprecherbox zum Springen. In einem zweiten Jungforscher-Team mit Melissa Niesen (ebenfalls 8A) wurde an einer umweltfreundlichen Alternative zur Plastikverpackung geforscht. Das Ergebnis ergab eine essbare Folie, die sich vollständig biologisch abbauen lässt.

Alle drei Projekte wurden im letztem Halbjahr im Rahmen der Chemie-AG erforscht und dokumentiert und konnten nun mit gutem Ergebnis der Fachjury präsentiert werden.

Text und Foto: LanA

Zuletzt geändert am: 22.02.2018 um 20:15

Zurück