Currently: 2 users online.
Mail

Neuigkeiten

"Ein Anfang mit Schrecken"

Sechstklässler inszenieren antiken Thriller
 

Tonstudiobesuch mit Sandy

Mittelstufenchor begleitet Essener Kult-Barden
 

Weltreligionen in der Nähe

Sechtsklässler besuchen Merkez-Moschee
 

VDE-Technikpreis 2018

Saftikus überzeugt Fachjury
 

FUELCELLBOX 2018

DBG belegt Spitzenplatz in NRW mit Brenstoffzellenschiff
 

Exkursion zum Schülerlabor

Neuntklässler an der TU Dortmund
 

Austausch mit Grenoble

Europa verbindet
 

Die neue Ausgabe des Schulfensters ist online

Nachrichten aus dem DBG
 

3malE-Wettbewerb Energie mit Köpfchen

DBG ist Bundessieger
 

Technikwettbewerb Lichtblitz

DBG-Solar-Rennwagen am Start
 

Ein Stolperstein für Theodor Hartz

Erinnerungskultur
 

Siegerehrung "HEUREKA! Weltkunde" 2018

Timm Miebach Landeszweiter
 

Selbstbehauptungskurs für Mädchen

Starke Mädchen in der Jahrgangsstufe 7
 

Schreiben einmal anders

ZEUS-Projekt der Klasse 8C
 

Vokabel-Lernworkshop im Altfried-Krupp-Schülerlabor

Lateinklassen besuchen die Ruhr-Universität Bochum
 

Ältere Nachrichten...

 

You are here: Start

HEUREKA!

news3 >>
 
 
Wie mittlerweile zum wiederholten Male immer im Herbst eines Jahres hatten am letzten Donnerstag 115 Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 5 bis 8 die Gelegenheit, beim ersten Teil des HEUREKA-Wettbewerbes ihr Wissen zu naturwissenschaftlichen Themen in einem Multiple-Choice-Quiz unter Beweis zu stellen.
 
 
Innerhalb von 45 Minuten galt es, zu jeweils 15 Fragen aus drei Themenschwerpunkten die richtigen Antworten auszuwählen. Alle Fragen hatten einen naturwissenschaftlichen Hintergrund: Der erste Teil bezog sich auf Mensch und Tier, der zweite Teil enthielt Fragen zu Natur und Umwelt, der dritte Teil fragte nach Technik und Fortschritt.
 
Wie konzentriert und engagiert Schülerinnen und Schüler die Wettbewerbsaufgaben zu lösen versuchten, zeigten die folgenden Fotos aus der Hauskapelle.
 

Für einen Teilnehmerbeitrag von 3 € erhalten nun alle Teilnehmer/innen voraussichtlich im Januar des nächsten Jahres einen Teilnahmepreis und eine Urkunde. Die Klassenstufen- und Schulbesten können weitere tolle wie Software, Experimentierkästen oder Spiele mit einem thematischen Bezug zum Wettbewerbsthema gewinnen. Wir drücken jetzt schon allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern die Daumen für ein erfolgreiches Abschneiden.

Alle Schülerinnen und Schüler, die nicht am diesjährigen Wettbewerb teilgenommen haben, aber neugierig geworden sind, können sich die Fragenbögen einschließlich Antwortbogen für die Jahrgangsstufen 5/6 bzw. 7/8 über diesen Link downloaden und ebenfalls ihr naturwissenschaftliches Wissen testen. Weitere Informationen zu diesem Wettbewerb sind unter www.heureka-wettbewerb.de zu erfahren. Vielleicht machen beim zweiten des Wettbewerbes (Erdkunde-Politik-Geschichte) noch mehr Quizbegeisterte mit!

Wolfgang von Przewoski

Zuletzt geändert am: 18.01.2018 um 12:40

Zurück