Currently: 7 users online.
Mail

Neuigkeiten

DIERCKE Wissen 2019

Erdkunde Jubiläumswettbewerb am DBG
 

Achtungserfolg für Badmintonspieler

Zweiter Platz auf Bezirksebene
 

Aus für letztes Jungen-Team

A-Junioren im Halbfinale ohne Glück
 

7. Tag des sozialen Engagements

Verschiedene Projekte für das ganze DBG
 

Spuren der Industriekultur

AG Geschichte besucht das Bergbaumuseum Bochum
 

Tim freut sich auf den Landeswettbewerb

DBG-Schüler zeigen ihre Klasse beim Essener Mathematikwettbewerb
 

A-Jugend erreicht Halbfinale

Fußballer dominieren Stadtmeisterschaft
 

Israel-Reise des DBG

Reisetagebuch zum Nachlesen
 

"Unsere digitale Welt"

DBG mit vorbildlicher MINT-Förderung
 

Vorlesewettbewerb

des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels

 

Weihnachtsgrüße aus Haiti

Dank für die Adventaktionen

 

Exkursion zur PHÄNOMENTA

Sechstklässler experimentieren
 

Die Dezember-Ausgabe des Schulfensters ist online

Nachrichten aus dem DBG
 

Schulfußball

Aus für C-Junioren
 

Borbecker Weihnachtsmarkt

Siebtklässler sammeln über 700€ für Haiti

Ältere Nachrichten...

 

You are here: Start

Exkursion zur Phänomenta

news3 >>

Am 10.März 2014 fand wieder die traditionelle Fahrt zur Phänomenta in Lüdenscheid statt. 98 Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 6 fuhren begleitet von drei Klassenlehrern – Frau Buers, Herr Egbert und Herr Greupner – und drei Physiklehrern – Herr Dr. Beck, Herr Möllmanns und Herr van Megern – zum Ausstellungsgelände, das den Schülerinnen und Schülern über den Physikunterricht hinausgehende Einblicke im naturwissenschaftlich-technischen Erfahrungsfeld eröffnete.

     

An mehr als 100 Stationen wurden Experimente ausprobiert, ergriffen und begriffen, ein ausgewähltes Experiment wurde protokolliert und den Mitschülerinnen und Mitschülern in der darauf folgenden Physikstunde präsentiert. Physik wurde an diesem außerschulischen Lernort, der einen erweiterten Zug zu diesem Fach bot, einmal anders erlebt. Die Freude und Begeisterung, mit der sich die Schülerinnen und Schüler während der Exkursion engagierten, sind ermutigende Signale im Hinblick auf die geplante Fortführung der erfolgreichen Phänomenta-Fahrten in den nächsten Schuljahren. (BecM)

Zuletzt geändert am: 12.03.2014 um 10:40

Zurück