Currently: 7 users online.
Mail

Neuigkeiten

Förderverein mit neuem Vorstand

Erneut viele Anschaffungen gefördert


Sportspiele-Shirts

Angebot der Fachgruppe Sport
 

Die Oktober-Ausgabe des Schulfensters ist online

Nachrichten aus dem DBG
 

Weltkindertag 2010

Bilder der 5er und 6er Klassen unterstützen Spendenaktion

Update Corona-Regeln

Desinfektion und Krankmeldung
 

Spitzenresultate trotz Corona-Pause

Cambridge Zertifikate verteilt
 

DELF-Zertifikate

Diplom-Übergabe und Neuauflage

 

Essener Firmenlauf im Kleinen

DBG-Läufer spenden für Haiti

 

Niemals geht man so ganz

Georg Leibold mit zwei lachenden Augen aus dem Schuldienst verabschiedet
 

Das DBG bei Instagram

Ergänzung unserer Informationskanäle
 

Corona-Regeln

Zum neuen Schuljahr
 

Besondere Zeiten

Cafeteria startet eingeschränkt
 

Informationen zur Über-Mittag-Betreuung

Änderungen wegen Corona

 

Katleen Berger

ist neue stellvertretende Schulleiterin
 

Ja ist denn schon Weihnachten?

Tannenbäume für die Haiti-Aktion ausgezeichnet
 

Ältere Nachrichten...

 

You are here: Start

Exkursion zum DLR-Labor

news3 >>


Ende Juni konnten die Schüler und Schülerinnen der 9A durch einen Ausflug in das DRL School Lab der Universität Dortmund erste Uniluft schnuppern. Dabei wurden sie von den Physiklehrern Herrn Dr. Beck und Herrn aus der Wiesche begleitet.

Die Schüler und Schülerinnen bekamen vor Ort durch die Leiterin des DRL School Labs zunächst eine Einführung in die Möglichkeiten von Studium und Ausbildung an der TU Dortmund und anderen Standorten. Danach standen für die Schüler und Schülerinnen in sechs Kleingruppen je drei verschiedenen Experimente auf dem Tagesplan. Dabei wurden sie durch Studenten und Dozenten der TU Dortmund bei den Experimenten Werkstoffprüfung, Marsmission, Robotik, Farbstoffzelle, Mikrokapseln und Rundgang in der ISS angeleitet und konnten so über den Physikunterricht hinaus in Wissensgebiete eintauchen und diese verstehen. Durch die kleine Mittagspause in der Mensa der TU Dortmund konnten die Schüler und Schülerinnen neben dem fachlichen Angebot der Dortmunder Universität auch Einblicke in den Alltag der Studenten und Studentinnen gewinnen. Somit entstand einen rundum gelungener ersten Eindruck für das Leben und Lernen an einer Universität.

Die interessanten und motivierenden Experimentiermöglichkeiten eröffnen auch anderen Klassen der Jahrgangsstufe 9 und Kursen der Sekundarstufe II im Rahmen von zukünftigen Exkursionen zum DRL School Lab der Universität Dortmund interessante Einblicke im naturwissenschaftlich-technischen Erfahrungsfeld.

Text und Fotos (4): WieM

 

Zuletzt geändert am: 03.07.2017 um 10:02

Zurück