Currently: 5 users online.
Mail

Neuigkeiten

Studienreise nach Berlin

Kulturtrip  des Q2 Deutsch-LK in die Hauptstadt
 

Die Februar-Ausgabe des Schulfensters ist online

Nachrichten aus dem DBG
 

Schulschach

Erfolgreichstes Jahr seit Gründung der AG
 

Die smarte Laterne

Kick-Off zum VDE-Technikpreis
 

Landtagswahl schon ab 16?

Radio-Interview mit unserer SV
 

9C malt Lieblingspromis

Kunstprojekt zur Farbtrennung
 

Halbfinale bei den Stadtmeisterschaften erreicht

Fußball-B-Jugend weiterhin ungeschlagen
 

DIERCKE Wissen

Schulsieger ausgezeichnet
 

Experimentieren im DLR School Lab

Neuntklässler forschen an der TU Dortmund
 

C-Junioren beweisen Moral

Aus im Viertelfinale
 

Salesianische Sportspiele 2020

E-Mail aus Rom
 

VIII. Tag des sozialen Engagements

Ganzes DBG in Aktion
 

A-Junioren im Halbfinale

Oberstufenteam weiter ungeschlagen
 

Don-Robots verpassen das Treppchen

Techniker beim zdi-Roboterwettbewerb
 

Kluge Köpfe mit Rekordbeteiligung

Schachstadtmeisterschaft geht ans DBG
 

Ältere Nachrichten...

 

You are here: Start

Europawahl 2019

news3 >>


Die Stimmen der Europawahl sind ausgezählt, ebenso die des bundesweiten Wahlprojekts „Juniorwahl“, an der auch mehrere Klassen und Kurse des Don-Bosco-Gymnasiums teilnahmen.

Die Juniorwahl ist ein handlungsorientiertes Projekt zur politischen Bildung in Schulen, das Unterricht und Praxis verbinden soll. Nach einer unterrichtlichen Vorbereitung bildet ein real simulierter Wahlakt parallel zur aktuellen Wahl den Höhepunkt.

Das bundesweite Ergebnis der Juniorwahl (mit Gewinnen und Verlusten, Wahlbeteiligung etc.) ist hier abzurufen. Es zeigt sich, dass die Trends der Europawahl bei den Jugendlichen noch deutlicher hervortreten: die „Volksparteien“ schwächeln, die GRÜNEN sind mit Abstand auf Platz eins gelandet.

Die Auszählung der Stimmen auf das DBG bezogen ergibt ein nur in Teilen ähnliches Bild. Auch hier landen die GRÜNEN an der Spitze, wenn auch weniger deutlich. Die zweitmeisten Stimmen erhielt die FDP, dicht gefolgt von der SPD. Die CDU schneidet schwächer ab als im Bundesdurchschnitt, deutlich stärker hingegen die PARTEI.

Die verschiedenen Ergebnisse werden derzeit mit den Schülerinnen und Schülern nachbereitet.

StoC


Zuletzt geändert am: 28.05.2019 um 22:28

Zurück