Currently: 4 users online.
Mail

Neuigkeiten

Bundesfreiwilligendienst

Stellenangebot der Salesianer
 

Spiritueller Impuls

Jeden Tag neu
 

Allgemeine Corona-Informationen

Regeln, Zeugnisnoten
 

Demonstration gegen Rassismus

SV bei Protestzug in Düsseldorf
 

Urlaub bei Don Bosco

Angebote der Salesianer
 

Informationen zur Berufsorientierung

Klassen 8, EF, Q1 und Q2
 

Sportangebote

Für das Home-Office
 

Von der Realschule zum Don-Bosco-Gymnasium

Beratungsangebot
 

Differenzierungswahl der Jgst. 7

Informationen der Fächer
 

Sprachenwahl der Jgst. 6

Informationen der Fächer
 

Salesianische Sportspiele

Impuls zum ausgefallenen Eröffnungstag
 

Sportspiele abgesagt

PGSI 2020 entfallen wegen Pandemie
 

Veni, vidi, vici

Beste Lateinvokabel-Kenner geehrt
 

Auf den Spuren von Hundertwasser

Acrylgemälde aus dem Kunstunterricht
 

Studienreise nach Berlin

Kulturtrip des Q2 Deutsch-LK in die Hauptstadt
 

Ältere Nachrichten...

 

You are here: Start

Ehemaligenverein fördert Selbstlernzentrum des DBG

news3 >>

Als weiteres Startkapital für das geplante Selbstlernzentrum des Don-Bosco-Gymnasiums überreichte der Vorsitzende des Ehemaligenvereins Thomas Isermann (2. v.l.) Schulleiter Lothar Hesse (links) auf der Vorstands- und Beiratssitzung einen Scheck über 1500 Euro.

Seit rund zwei Jahren besteht der „Verein der Ehemaligen des Don-Bosco-Gymnasiums e.V.“ Die Mitglieder haben sich zum Ziel gesetzt, ihre alte Schule in vielfältiger Weise zu unterstützen, die Kontaktpflege der Ehemaligen untereinander zu fördern und Angebote zu schaffen, die das salesianische Wertesystem über die Schulzeit hinaus vertiefen.

Sichtbarer Ausdruck dieses Engagements war im vergangenen Sommer die Ausrichtung des Ehemaligenfestes, zu dem über 1000 Altschüler kamen. Für die jüngeren Abiturjahrgänge sind zu Semesterbeginn erste Informationsveranstaltungen von Ehemaligen für Abiturienten an verschiedenen NRW-Universitäten durchgeführt worden. In Münster gibt es sogar einen regelmäßigen Stammtisch ehemaliger Don-Bosco-Absolventen, die in den verschiedensten Fachbereichen dort studieren.


Mit auf dem Bild sind die Vorstands- und Beiratsmitglieder (v.l.) Pater Heinz Weierstraß, Ralf Bockstedte, Georg Schrepper, Lisa Keller und Ulrich Vogelpoth.

Zuletzt geändert am: 13.03.2013 um 21:20

Zurück