Currently: 7 users online.
Mail

Neuigkeiten

Neue Corona-Regeln

Gültig ab 10.01.2022

 

Weihnachtsstand am DBG

Verkauf auch ohne Adventsmarkt erfolgreich

 

Ich bin dann mal weg!

Informationsabend zu Auslandsaufenthalten

 

Tage religiöser Orientierung

Vorbesprechung

 

DBG-Adventskalender

Digitales Adventskonzert - Alle Stücke
 

100 Jahre Salesianer in Borbeck

Film zur Ausstellung

 

Die Dezember-Ausgabe des Schulfensters ist online

Nachrichten aus dem DBG
 

Tage religiöser Orientierung

Zahlungserinnerung
 

Jubiläumskalender wieder erhältlich

100 Jahre Salesianer in Borbeck
 

Don Bosco Volunteers

Marleen Keul berichtet aus Benediktbeuern
 

Exkursionen zur Phänomenta

MINT zum Anfassen
 

Stadtmeisterschaften im Basketball

DBG in zwei Endspielen
 

Rimsting 2022: Anmeldung

Ferienfreizeit am Chiemsee
 

DBG bei den Tischtennis-Stadtmeisterschaften

Mit Ehrgeiz, Leidenschaft und guten Ergebnissen
 

40 Jahre UNESCO-Club Kettwig

Dank an unsere Förderer
 

Ältere Nachrichten...

 

You are here: Start

DIERCKE Wissen

news3 >>

Im Jahr 2019 wurde wieder Lars Funke gen. Kaiser (inzwischen Jahrgangsstufe Q1) Schulsieger des traditionellen Erdkundewettbewerbs DIERCKE Wissen. Er belegte seit der Klasse 7 den ersten Platz auf Schulebene und in der anschließenden Wettbewerbsrunde zur Ermittlung des Landessiegers mehrfach einen Platz unter den 20 besten Schülerinnen und Schülern des Landes Nordrhein-Westfalen. Den zweiten Platz erreichte Vincent Büchner (nun auch Jahrgangsstufe Q1), den dritten Platz Niklas Manszewski (inzwischen Klasse 8C).

In diesem Jahr wurde der Wettbewerb am 17. Februar durchgeführt. Insgesamt nahmen 33 Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 7 bis 9 und EF teil, die in 20 Minuten ebensoviele Aufgaben aus der deutschen, europäischen und außereuropäischen Länderkunde und der allgemeinen Geographie lösen mussten. Die Durchführung des Wettbewerbs wurde von den Erdkundelehrern Herrn Dr. Beck und Herrn Weinert begleitet.

Schulsieger 2020 des Don-Bosco-Gymnasiums wurde Niklas Manszewski (Klasse 8C), der an der nächsten Wettbewerbsrunde zur Ermittlung des Landessiegers teilnimmt. Auf den zweiten Platz kam Valentina Buddeberg (Klasse 7C), auf den dritten Platz Julian Geuken (Klasse 7A). Alle Schülerinnen und Schüler erhalten eine Urkunde, die Sieger können sich auf interessante Preise freuen.

Die engagierte Beteiligung und das beachtliche Wissen der Schülerinnen und Schüler in den vorangegangenen Jahren ist ermutigend für die Fortführung des Erdkundewettbewerbs DIERCKE Wissen an unserer Schule.

Text und Fotos (2): BecM

Zuletzt geändert am: 20.02.2020 um 10:18

Zurück