Currently: 3 users online.
Mail

Neuigkeiten

Letzter Schultag...

...auch für vier Lehrkräfte

 

Ferienförderprogramm 2022

Kontakt

 

Experimentieren im DLR School Lab

Neuntklässler an der TU Dortmund

 

Datenvogelhäuschen begeistert

DBG-Techniker gewinnen weiteren Preis

 

Zeichen für Miteinander

Schulgemeinschaft steht zusammen

 

Projekt Istanbul

Begegnungen in der Türkei

 

Auf den Spuren Don Boscos

Marleen Keul war in der Heimat unseres Ordensgründers
 

Geburtstagsparty

100 Jahre Salesianer in Borbeck

 

Lichtaktion der Essener Gymnasien

Solidarität mit der Ukraine

 

Freude am Campus Don Bosco in Borbeck

Stiftung fördert Salesianer großzügig
 

Corona-Update

Freiwillige Tests, Masken
 

Die April-Ausgabe des Schulfensters ist online

Nachrichten aus dem DBG
 

Abigag 2022

Letzter Schultag der Q2
 

Wir für Don Bosco

1000 Turnhallenpatenschaften gesucht
 

Studienfahrt 2023

Reise in das Heilige Land
 

Ältere Nachrichten...

 

You are here: Start

Deutsch-Französischer Schüleraustausch 2015

news3 >>


Liebe Eltern, liebe Schüler!

Seit 2001 nimmt das Don-Bosco-Gymnasium am Schüleraustausch mit der BMV-Schule und deren Partnerschule Notre Dame des Oiseaux in Paris teil.

Auch in diesem Schuljahr besteht für Jungen der Klassen 8 und 9 (in Ausnahmefällen auch Klasse 7) die Möglichkeit, an diesem Schüleraustausch teilzunehmen. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, muss gegebenenfalls eine Auswahl getroffen werden.

Wichtig: Da der Gegenbesuch der französischen Schüler zeitgleich mit dem Austausch nach Grenoble stattfinden wird, können nur Jungen teilnehmen, die nicht nach Grenoble fahren.

Voraussetzung für die Teilnahme am Austausch sind u.a. folgende Kriterien:

Aufgeschlossenheit gegenüber Frankreich und den Franzosen, Gesprächsbereitschaft (Unterbringung in Gastfamilien), Anpassungsfähigkeit und Bereitschaft, evtl. auftretenden Schwierigkeiten zu bewältigen, Selbständigkeit, angemessenes Sozialverhalten.

Folgende Termine sind geplant:

Fahrt nach Paris: Samstag 31. Januar – Sonntag 8. Februar 2015

Gegenbesuch der Franzosen: Freitag 20. März –  Freitag 27. März 2015

Die Kosten (Hin- und Rückfahrt mit dem Bus/Bahn, Ausflüge, Besichtigungen etc.) betragen ungefähr 250 Euro.

Zu einem Informationstreffen wird rechtzeitig eingeladen. Das Anmeldeformular findet sich hier.

Mit freundlichen Grüßen

Katja Jahn

 

 

Zuletzt geändert am: 23.08.2014 um 21:18

Zurück