Currently: 5 users online.
Mail

Neuigkeiten

Lizenzen und Zertifikate sind Türöffner

Don-Bosco-Schüler erhalten Zusatzqualifikationen für die Studien- und Berufswelt
 

AG Geschichte besucht Kloster Stiepel

"Damit wir nie vergessen"
 

Auftakt zur Schulfußball-Saison

C-Junioren eine Runde weiter
 

Die Oktober-Ausgabe des Schulfensters ist online

Nachrichten aus dem DBG
 

Verein der Ehemaligen des DBG

2. Ehemaligenturnier
 

Ideensammlung für den Schlosspark

SV zeigt Perspektiven auf
 

lit.RUHR

Neuntklässler beim Literaturfestival
 

Einführungsseminar der EF

Methoden- und Orientierungstage in der Eifel
 

Heimspiel für Knebel

Uwe Lyko begeistert in Don-Bosco
 

Pater Nosbisch mit Schülersprechern in Köln

Die K&K-Tour
 

News aus der Cafeteria

Schulcafeteria geht ins 20. Jahr
 

20 Jahre Koedukation am DBG

756 Abiturientinnen bis heute
 

Weihnachtsbaumverkauf am DBG

Bäume im Hunsrück handverlesen
 

Eine Exkursion zum Nachdenken

8B und 8C im Lager Westerbork
 

Das Welterbe in der Nachbarschaft

8A erkundet Kokerei Zollverein
 

Ältere Nachrichten...

 

You are here: Start

Debüt geglückt

news3 >>


Das Don-Bosco-Gymnasium hat in diesem Jahr erstmalig an den Essener Stadtmeisterschaften der Schulen im Schwimmen teilgenommen.

Der Wettkampf fand allerdings im Mülheimer Südbad statt, da das Thurmfeldbad leider noch immer geschlossen ist.

In der Wettkampfklasse II männlich (Schüler der Geburtsjahrgänge 2000-2003) starteten Marc Weiß (2002), Enrico-Guiseppe Lomonte (2003), Niklas Neuhardt (2001), Noah Mohn (2000), Jonas Deseive (2000), Fabian Haut (2001), Daniel Fribus (2000) und Julian Pacyga (2002).

Über alle 50-m-Strecken und in den beiden Staffeln zeigten die Schwimmer ein überzeugendes Gesamtbild und sicherten dem Don-Bosco-Gymnasium den Stadtmeistertitel.

Wenn alle Stadt- und Kreismeisterschaften der Schulen in NRW geschwommen sind, wird eine Rangliste erstellt. Die ersten sechs Schulen werden zum Landesfinale der Schulen in die Schwimmoper nach Wuppertal eingeladen. Wir drücken die Daumen!


Text und Foto: BerM

Zuletzt geändert am: 29.03.2017 um 23:21

Zurück